Kuh und Co – Spielkritik

Kuh und Co. ist ein Kinderspiel. Also in jeder Hinsicht. Ein simples Würfelspiel mit Tieren vom Bauernhof. Wer die richtige Tierkombination würfelt, gewinnt.

Auf 36 Tierkarten sind verschiedene Tierkombinationen gezeichnet. Hund, Katze, Schaf, Kuh, Huhn und Schwein lösen sich dabei ab. Ein grosses Lob gilt dabei dem Zeichner. Die Karten sind witzig und kindgerecht gezeichnet. Sie motivieren zum Würfeln. Mit 5 Würfeln sollte man die jeweilige Tierformation in 3 Versuchen würfeln. Wenn nicht, erhält der Mitspieler eine Chance. Wer eine Karte komplett gewürfelt hat, darf sie behalten. Mit 4 erwürfelten Tierkarten wird man zum Sieger von Kuh & Co.

Fazit:
Kuh & Co. ist ein einfaches Kinderspiel für Zwischendurch. Die Spielzeit ist angenehm kurz und kann jederzeit verlängert werden. Die Karten sind toll gezeichnet. Für wenig Geld bekommt man ein einfaches, kindgerechtes Spiel, das bereits ab etwa 3 Jahren eingesetzt werden kann.

Kuh & Co. | Autorin: Amanda Birkinshaw | Illustration: Joachim Krause | Verlag: Ravensburger
Würfelspiel für Kinder für 2 – 6 Spieler | Spieldauer: 10 Minuten | Benötigt: Tierisches Würfelglück | Wiederspielreiz: Einfach tierisch

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Pflichtfelder sind mit * markiert.