Emojito! – Spielkritik

Die Emotionen gehen hoch beim Kinderspiel Emojito! Gleich drei Spielvarianten gibt es, bei denen sich alles um Grimassen und Geräusche dreht. Wer lässt die Emotionen passend aufleben? Wer errät, was gemeint ist? 100 Emotionskarten bilden die Grundlage des Spiels. Meist

Zum Artikel

Just One – Spiel des Jahres 2019

Das Spiel des Jahres 2019 heisst: Just One. Ein einfaches Spiel um Assoziationen. Der ratende Spieler ist auf die Hilfe der Mitspieler angewiesen. Die dürfen nur ein Wort nennen, ohne dass eine Verdopplung aufkommt. Vor allem in grösseren Gruppen entfaltet

Zum Artikel

Flügelschlag – Kennerspiel des Jahres 2019

Das Kennerspiel des Jahres 2019 heisst: Flügelschlag. Ein äusserst thematisches Spiel mit einer tollen Ausstattung, bei dem man ganz nebenbei noch zahlreiche Vogelarten kennenlernt. Der Würfelturm ist ein Vogelhaus, die Vogelkarten sind detailliert gezeichnet. Die Spieler nutzen den Lebensraum der

Zum Artikel

The Mind und Träxx in neuem Gewand

Zwei Spiele des Nürnberger-Spielkarten-Verlages haben eine neue Aufmachung erhalten. Spielerisch ändert sich (fast) nichts an den tollen Spielen. Trotzdem erhalten The Mind und Träxx frischen Wind. The Mind The Mind erhält einen Soundtrack. Da man spielerisch nur mit Stille überzeugen

Zum Artikel

Der Phrasenfuchs – Spielkritik

Wer kennt sich aus in Redewendungen? Leider wurden die Phrasen auf unterschiedliche Art und Weise verfremdet. Wer trotz der Hindernisse regelmässig punktet, wird Der Phrasenfuchs. Ein witziges Spiel für Gruppen. Jede Menge Rätsel befinden sich in der Box, die kurzerhand

Zum Artikel

49 shades of grey – Spielkritik

Der Künstler Stefan Giger hat mit seinen Spielen schon für Aufsehen gesorgt. Mit dem Bienenspiel und vierviertel hat er seine Kunst mit spielerischen Leichtgewichten und dem besonderen Kniff verbunden. Sein neuestes Werk 49 shades of grey ist ein Kartenspiel für

Zum Artikel

Storiez – Spielkritik

Erfinde deine eigene Geschichte! Gestützt durch Bilder bewegt man sich witzig, spannend, gefühlvoll oder auch gefährlich durch die eigene Fantasie. Doch wer kann sich die Reihenfolge merken? Bei Storiez steht das Drehbuch im Zentrum. 10 Themenkarten liefern das Grundgerüst der

Zum Artikel

Ring der Magier – Spielkritik

Der Ring der Magier ist unberechenbar. Das hat er vor allem seinem magnetischen Inhalt zu verdanken. In unterschiedlicher Art und Weise nutzen die kleinen Magier seine Kräfte, um an die begehrten Kristalle zu gelangen. Dazu sind Geschick und Einschätzung gefragt.

Zum Artikel

Lighthouse Run – Spielkritik

Ein Unwetter zieht auf und die Schiffe segeln den Fluss entlang in den sicheren Hafen. Nur im Schein der Leuchttürme findet man den sicheren Weg. Lighthouse Run ist ein besonders schönes Wettrennen, bei dem man auch die Mitspieler hin und

Zum Artikel

Gut getippt! – Spielkritik

Manchmal sind es die unverhofften Dinge, die plötzlich durchstarten. So beim Spiel Gut getippt!, das eigentlich eine Auftragsarbeit des Verlages Helvetiq war, sich aber schnell in die Herzen der Tipper spielte. Und nun liegt es für jedermann auf dem Tisch.

Zum Artikel