Claim 2 – Spielkritik

Die Regierungszeit von Königen scheint herabgesetzt worden zu sein – zumindest bei Claim 2. Der König war gerade ein Jahr auf dem Thron, da streiten sich fünf neue Fraktionen um die Macht. Das Duell geht weiter, in diesem Stichspiel für

Zum Artikel

Neom – Spielkritik

Der Zukunftsgedanke ist gerade absolut ins Zentrum der Politik gerückt. Daher spielt Neom mit einem brandaktuellen Thema: Der Stadt der Zukunft. Über drei Generationen legt man sich seine Pläne zurecht, um am Ende ein ausgewogenes Meisterwerk zu präsentieren. Neom ist

Zum Artikel

Tal der Wikinger – Spielkritik

Das Fässerkegeln findet im Tal der Wikinger statt. Ein Wettkampf aus Geschicklichkeit und taktischem Vorpreschen auf dem Holzsteg. Wer füllt sein Schiff mit den begehrten Goldmünzen? Der Spielplan im Tal der Wikinger ist echt riesig. Muss er auch sein, denn

Zum Artikel

Deckscape – Hinter dem Vorhang

Das fünfte Abenteuer der Escape-Reihe im Kartenformat entführt die Spieler zu einem Magier, der seine letzte Vorstellung geben will. Deckscape – Hinter dem Vorhang folgt demselben Prinzip wie seine Vorgänger. Ein Kartenstapel führt die Spieler durch eine geheimnisvolle Vorstellung, die

Zum Artikel

Kross the Wordz – Spielkritik

Wer findet mit den vorgegebenen Buchstaben die längsten Wörter und füllt sie auch noch korrekt in das Buchstabengitter. Bei Kross the Wordz muss man kreuz und quer vordenken, um am Ende an viele Punkte zu kommen. Jedem Spieler steht das

Zum Artikel

Avocado Smash! – Spielkritik

Avocado Smash! ist eines dieser „Hau die Karten weg“-Spiele. Hier sind Reaktion und ein schnelles Auge gefragt. Zudem gibt es jede Menge Hirnverzwirbler und den Slogan: So viel Spass hattest du noch nie mit Avocados! DAS ist ganz schnell möglich.

Zum Artikel

Dizzle – Spielkritik

Dizzle ist ein Würfel-Einsetz-Spiel, das man über mehrere Level spielt. Ähnlich wie bei Computerspielen verändert sich die Vorlage, der Spielablauf bleibt gleich. Ein dicker Papierblock liefert die Level-Vorlagen für Dizzle. Dazu die gewohnten kleinen, schwarzen Filzstifte des Schmidt-Verlages, die schon

Zum Artikel