Brändi Picto – Spielkritik

Geschichten zu erfinden, hat eine ganz lange Tradition, die zeitlich weit zurück reicht. Die Gebrüder Grimm haben damals ein kleines Business daraus gemacht. Das kleine, handliche Würfelspiel Brändi Picto fördert das kreative Ausdenken von Geschichten und führt die Spieler geschickt

Zum Artikel

Team Wordz – Spielkritik

Der Verlag moses. ist ein Meister der Wissensspiele. Bei Team Wordz ist Wissen gefragt, thematisch sortiert und nach Buchstaben benannt. Gepunktet wird allerdings nur, wenn alle Spieler einen Beitrag zur Lösung leisten. Teamwork und eine ausgeglichene Partie ist also gefragt.

Zum Artikel

Reykholt – Spielkritik

Ich gebe es zu: Bei Gemüseanbau führt mich mein erster Gedanke nicht sofort nach Island. Dank Geothermie ist das auf der Insel aber ein grosses Thema, nun auch spielerisch umgesetzt bei Reykholt, dem Spiel mit dem Cover des Jahres. Reykholt

Zum Artikel

Kuhle Kühe – Spielkritik

Wann habe ich wohl zuletzt eine Muhdose gesehen? Das aufdringliche Gimmick ist der heimliche Star beim Wettkampf um die besten Kuhherden. Und es müssen schon besonders Kuhle Kühe sein, um dieses Spiel zu gewinnen. Mit 6 Handkarten startet jeder Spieler

Zum Artikel

2. Spiel-Nacht in Pratteln

Nach der erfolgreichen Premiere im Frühling 2018 findet auch dieses Jahr wieder die Baselbieter Spiel-Nacht in Pratteln statt. Der Grossanlass hat sich zwar in den Herbst verschoben, die Idee dahinter bleibt gleich: Es soll nach Lust und Laune gespielt werden.

Zum Artikel

Sumo Slam! – Spielkritik

Wenn zwei Sumo-Ringer in ihren Ring steigen, dann wird es vor allem eng. Mit dieser Problematik setzen sich die Spieler bei Sumo Slam! auseinander. Nur nutzt man die Ringer als Würfel – und die sollten eine möglichst gute Figur machen.

Zum Artikel