Deckscape – Hinter dem Vorhang

Das fünfte Abenteuer der Escape-Reihe im Kartenformat entführt die Spieler zu einem Magier, der seine letzte Vorstellung geben will. Deckscape – Hinter dem Vorhang folgt demselben Prinzip wie seine Vorgänger. Ein Kartenstapel führt die Spieler durch eine geheimnisvolle Vorstellung, die

Zum Artikel

Kross the Wordz – Spielkritik

Wer findet mit den vorgegebenen Buchstaben die längsten Wörter und füllt sie auch noch korrekt in das Buchstabengitter. Bei Kross the Wordz muss man kreuz und quer vordenken, um am Ende an viele Punkte zu kommen. Jedem Spieler steht das

Zum Artikel

Avocado Smash! – Spielkritik

Avocado Smash! ist eines dieser „Hau die Karten weg“-Spiele. Hier sind Reaktion und ein schnelles Auge gefragt. Zudem gibt es jede Menge Hirnverzwirbler und den Slogan: So viel Spass hattest du noch nie mit Avocados! DAS ist ganz schnell möglich.

Zum Artikel

4 1/2 Minuten – Spielkritik

Über die Spielzeit lässt sich bei 4 1/2 Minuten ja kaum diskutieren. Die Vorgabe ist dick auf der Schachtel aufgedruckt. Ein Spiel auf Zeit, das mehr Übersicht benötigt, als man zuerst vermutet. 4 1/2 Minuten besitzt einige bekannte Komponenten von

Zum Artikel

Pearls – Spielkritik

Nach Perlen tauchen, solange noch Luft bleibt. Bei Pearls taucht man immer wieder hinab ins Meer und holt sich die besten, schönsten, aber vor allem wertvollsten Perlen. Findet man genügend, reicht es sogar für eine Halskette. Pearls ist ein schnelles,

Zum Artikel

L.A.M.A. – Spielkritik

Der Titel dieses Kartenspiels ist eigentlich zugleich die Definition des Spiels. Obwohl ein lustiges Tier das Cover ziert, bedeutet L.A.M.A. „Lege Alle Minuspunkte Ab!“. Und damit ist schon fast das ganze Spiel erklärt. L.A.M.A. ist tatsächlich ein Spiel für jedermann.

Zum Artikel