Snowman Dice – Spielkritik

Würfeln, stapeln, schieben und schnippen – gleich vier Funktionen müssen die Würfel bei Snowman Dice erfüllen. Ein turbulentes Spiel, nicht nur für Kinder. Die Verpackung des Spiels überrascht: Ein Schneeball, gefüllt mit Würfeln und einer kleinen Scheibe, die den Nordpol

Zum Artikel

Emojito! – Spielkritik

Die Emotionen gehen hoch beim Kinderspiel Emojito! Gleich drei Spielvarianten gibt es, bei denen sich alles um Grimassen und Geräusche dreht. Wer lässt die Emotionen passend aufleben? Wer errät, was gemeint ist? 100 Emotionskarten bilden die Grundlage des Spiels. Meist

Zum Artikel

Ring der Magier – Spielkritik

Der Ring der Magier ist unberechenbar. Das hat er vor allem seinem magnetischen Inhalt zu verdanken. In unterschiedlicher Art und Weise nutzen die kleinen Magier seine Kräfte, um an die begehrten Kristalle zu gelangen. Dazu sind Geschick und Einschätzung gefragt.

Zum Artikel

Tal der Wikinger – Spielkritik

Das Fässerkegeln findet im Tal der Wikinger statt. Ein Wettkampf aus Geschicklichkeit und taktischem Vorpreschen auf dem Holzsteg. Wer füllt sein Schiff mit den begehrten Goldmünzen? Der Spielplan im Tal der Wikinger ist echt riesig. Muss er auch sein, denn

Zum Artikel

La Cucaracula – Spielkritik

La Cucaracula geistert durch das Schloss und will die Kinder erschrecken. Dank der Schweizer Viersprachigkeit erscheint das Ravensburger-Spiel hier mit internationalem Namen. In Deutschland heisst der böse HEXBUG Kakerlacula. Ravensburger führt damit das erfolgreiche Konzept mit dem selbstständigen kleinen Käfer

Zum Artikel