Dragondraft – Spielkritik

Am Jahrmarkt lockt die grosse Drachenshow viel Publikum an. Doch welche Artisten soll man verpflichten? Nach und nach engagiert man bei Dragondraft seine Showtruppe und Koboldhelfer, die über 5 Runden Zuschauer in die Show spülen. Wer organisiert die beste Show?

Zum Artikel

Wald der Wunder – Spielkritik

Das Legespiel Wald der Wunder ist in der Märchenwelt angesiedelt. Die Herzkönigin wünscht sich einen Wald nach ihren Vorstellungen. Kein einfaches Unterfangen mit den vielen Formen, den unterschiedlichen Bildkombinationen und den ausgefallenen Wünschen. Das Puzzlespiel macht auf den ersten Blick

Zum Artikel

Catch the Moon – Spielkritik

Einmal zum Mond und wieder zurück geht es mit den Himmelsleitern von Catch the Moon. Das Stapelspiel funktioniert ohne lange Anleitung. Einfach losspielen und den Mond anvisieren. Eine Wolke liefert den Startpunkt unserer Reise. Zwei schöne, gerade Startleitern steckt man

Zum Artikel

Arche Nova – Spielkritik

Der Traum vom eigenen Zoo wird mit Arche Nova wahr. Zwischen neuen Gehegen, vielen Tieren, unglaublichen Spezialisten und zahlreichen Artenschutzprojekten baut man an der besten Mischung zwischen Attraktivität und Artenschutz. Ein Spiel für Kenner. Arche Nova ist ein sehr thematisches

Zum Artikel

Oh my Ring! – Spielkritik

Mit bunten Ringen an den Fingern möglichst schnell die passende Farbkombination finden – Oh my Ring! ist ein Geschicklichkeitsspiel, benötigt ein wenig Fingerfertigkeit und überzeugt mit tollem Spielmaterial aus Holz. Das schnelle Spiel des Schweizer Verlags Helvetiq braucht nur eine

Zum Artikel

Council of 12 – Spielkritik

Die Aufgabe bei Council of 12 klingt ganz einfach. Gemeinsam versuchen wir in verschiedenen Aufgaben, den Würfel so zu beeinflussen, dass wir die Gunst des Volkes erhalten. Leider ist die Kommunikation ein wenig eingeschränkt, was die Sache nicht unbedingt leichter

Zum Artikel

4 aus Acht – Spielkritik

1 Frage, 8 Antworten und nur 4 davon sind richtig. Beim kooperativen 4 aus Acht suchen alle gemeinsam nach den korrekten Lösungen. Wer sammelt über 10 Runden die meisten Punkte? Allgemeinwissen ist gefragt. Das Spielprinzip hinter 4 aus Acht ist

Zum Artikel

Auch schon clever – Spielkritik

Das Würfelspiel Ganz schön clever von Wolfgang Warsch hat vor einiger Zeit die Spielbegeisterten mit seinen Kettenreaktionen fasziniert. Zwei Fortsetzungen sind bereits erschienen. Nun sind die Kids an der Reihe. Bei Auch schon clever würfelt man sich seine Party schön.

Zum Artikel

Imagenius – Spielkritik

Das Zauberbuch des Grossmeisters Imagenius ist gut gefüllt mit Zauberformeln. Er versteht sein Handwerk, doch für die Zauberlehrlinge wird es schwierig, in seine Fussstapfen zu treten. Wer deutet die Zeichen richtig und erkennt, was die Zauberformeln auslösen? Imagenius ist ein

Zum Artikel