Kinder erklären die Schweiz

Ist Ricola tatsächlich ein Salat? Benötigt man für den Alpaufzug einen Lift? Funktioniert der Rüssel eines Elefanten genauso wie ein Alphorn? Im neuen Buch Kinder erklären die Schweiz gibt es Antworten auf viele brennende Fragen zur Schweiz.

Kinder der 1.  und 2. Klasse der Primarschule erklären mit ein wenig Wissen, viel mehr Halbwissen und ganz viel Charme die Schweiz in ihren eigenen Worten. So rätseln sie über den Beruf von Roger Federer, erklären das Bankgeheimnis und verlegen den Röstigraben ganz schnell in die Pfanne. Die Schweiz sieht in Kinderaugen viel einfacher aus, als man meint.
Für die Erwachsenen entstand ein unterhaltsames Werk, das man mit einem Schmunzeln lesen kann. Zudem sucht man ständig nach passenden Herleitungen zu den Kinderaussagen. In jeder „falschen“ Antwort steckt nämlich oft ein Fünkchen Wahrheit.

Kinder erklären die Schweiz ist bereits das zweite Buch von Autor Patrick Jerg. Diesmal erscheint es jedoch im Verlag carta.media und ist überall im Handel erhältlich.

Illustriert wurde das Buch von Michael Menzel. Der bekannte Illustrator von Brett-  und Kartenspielen (Die Legenden von Andor, Catan) hat sich der Herausforderung gestellt und einzelne Aussagen der Kinder lebendig werden lassen.

Kinder erklären die Schweiz | Autor: Patrick Jerg, Kinder der 1. und 2. Klasse | Verlag: carta.media
96 Seiten, farbig, Format A5, Softcover

» Buch bei carta.media kaufen

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.