Meeple on Tour – eine verspielte Blogger-Aktion

Eine Webseite zu führen ist absolut interessant. Schon nach kurzer Zeit entstehen zahlreiche Kontakte in alle möglichen Richtungen. So auch zu Simone, die vor 2 Jahren ihren Blog Simone spielt… gegründet hat. Mit ein paar Tipps konnte ich ein wenig Starthilfe leisten, der Blog ist mittlerweile gewachsen und nun hat Simone vier kleine Meeples in die weite Welt geschickt, gezeichnet von ihrem jüngeren Sohn. Meeple Willy hat einen Haufen Fragen dabei, die ich gerne beantworten werde. Danach schicke ich Willy weiter, er soll schliesslich die grosse weite Bloggerwelt ein wenig kennenlernen.
Hier also die Fragen bei Willy’s erster Station: Willy-001.

Meeple on Tour

Wie viele Stunden pro Woche verbringst du durchschnittlich mit Spielen?

Eigentlich spiele ich ja nur bei den EXIT-Spielen mit der Uhr, daher ist das ganz schwer abzuschätzen, aber es sind wohl zwischen 10 und 20 Stunden in der Woche. Neben meinen Testrunden ist viel Spielzeit mit meinen eigenen Kindern dabei. Zudem habe ich das Glück, auch in meinem Beruf immer wieder ein Spiel unterzubringen. Die Vielfalt an Spielen macht mir ganz einfach Spass, es gibt viel zu entdecken.

Was sind deine drei aktuellen Lieblingsspiele und warum?

Die EXIT-Spiele habe ich alle gespielt und werde mich auch weiter reinhängen. Sehr spannend und kooperativ. Dann muss ich Great Western Trail nennen. Ein etwas komplexeres, aber grossartiges Spiel mit einem runden Spielablauf. Mir gefällt es, die zahlreichen Möglichkeiten in unterschiedlichen Spielsituationen jedes Mal neu zu kombinieren. Riverboat ist ebenfalls hoch im Kurs. Die Flussschifffahrt wirkt zuerst wie ein riesiger Punktesalat, löst sich dann aber in einem richtig schönen Spielgefühl auf. Toller Auswahlmechanismus.
Bei den vielen Neuheiten bleibt leider viel zu wenig Zeit, diese Spiele dauernd auf den Tisch zu bringen. Doch das sind aktuell meine Favoriten, für die ich alles stehen lassen würde.

Wie lange bloggst du schon und was motiviert dich dazu?

Ich blogge nun schon seit 8 Jahren. Die Spiele stehen zwar im Mittelpunkt, doch über die Jahre haben sich zahlreiche Kontakte und Möglichkeiten ergeben, an die ich nie gedacht hätte. So schreibe ich Spielempfehlungen für Magazine, konnte bei einem Verlag ein Buch veröffentlichen, habe spielerische Weiterbildungen bei Lehrpersonen durchgeführt, teste Spiele vorab und schaue mir Spielvorschläge an und, und, und… Mittlerweile sind Essen und Nürnberg Fixpunkte in meinem Terminkalender. Das Ganze macht einen Riesenspass. Da ist etwas gewachsen, unglaublich! Muss ich die Frage nach der Motivation noch beantworten?

Welche berühmte Person würdest du gerne mal kennenlernen und warum?

Als leidenschaftlicher Tennisspieler: Roger Federer. Er ist trotz seiner Erfolge bodenständig geblieben. Er liebt sein Spiel ebenfalls, weil es ihm grossen Spass macht. Also falls er mal einen Spieltipp für sich oder seine Familie braucht: Ich helfe gerne!

Packst du Erweiterungen ins Grundspiel oder hast du alle Schachteln einzeln?

Da ich überhaupt kein Freund von Erweiterungen bin, stellt sich diese Frage nicht. Die wenigen Erweiterungen, die ich besitze, packe ich aus Platzgründen aber in die Schachtel des Grundspiels.

Worüber kannst du dich richtig ärgern?

Im Spiel bringt mich nichts auf die Palme. Warum auch, ist ja ein Spiel. Sonst ärgern mich offensichtliche Ungerechtigkeiten.

Wie findest du die Meeple on Tour – Aktion und warum machst du mit?

Simone hat sich bei der Gründung ihres Blogs nicht gescheut, offen nachzufragen. Wenn man nun sieht, was aus ihrem Traum geworden ist und wie viel Herzblut da drin steckt – alle Achtung! Daher habe ich Willy gerne aufgenommen, seine Fragen beantwortet und schicke ihn nun weiter.

Damit Willy noch ein wenig länger von der guten Schweizer Bergluft profitieren kann, zeige ich ihm den Weg zu Ernst, dem Spiele Joker. Er wird Willy sicher bei sich aufnehmen.

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Meeple on Tour - Der Beginn eines spielerischen Blog Wettlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.