Meistgelesen auf brettspielblog.ch 2013

UGO 3Wie immer zu Beginn des neuen Jahres der Rückblick auf das letzte. Streng nach Zahlen, unterstützt durch Google Analytics. Der Vergleich ist natürlich absolut ungerecht, denn er nimmt keine Rücksicht auf Veröffentlichungsdaten der Rezensionen. Nein, hier zählen knallharte Facts!
Doch zuerst: Die Besucherzahlen auf brettspielblog.ch sind 2013 erneut beträchtlich angestiegen. Herzlichen Dank allen treuen Leserinnen und Lesern!

Hier die inoffizielle Artikelrangliste:

1. Drecksau
Der Gewinner 2012 ist auch Gewinner 2013. Entweder stehe ich bei der Google-Schimpfwörtersuche ziemlich weit oben, oder das kleine Kartenspiel hat eine grosse Fangemeinde. Ich kann mir beides vorstellen!

2. Die Legenden von Andor
Ein würdiger Preisträger, ein absolut durchdachtes Spiel mit einer tollen Geschichte – oder umgekehrt!

3. Hanabi
Endlich in die Karten der Mitspieler schauen. Auf der Suche nach dem perfekten Feuerwerk.

4. Glanz & Gloria – Das Partyspiel
Ein Partyspiel, bei dem man sich ziemlich genau kennen lernt. Manchmal zu genau…

5. Cuboro tricky ways
Tolles Brettspiel, Kugelbahn inklusive. Perfekte Verbindung der beiden Bereiche.

6. Cluedo – Die nächste Generation
Cluedo, aufgefrischt und renoviert. Erstrahlt in modernem Glanz. Die Frage bleibt: Wer war’s?

7. Scotland Yard Swiss Edition
Scotland Yard in der Schweiz? Die Amerikaner waren zuerst da ;-)

8. Die Paläste von Carrara
Tolle Mechanismen, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

9. Brügge
So viele Kombinationen sind möglich. Immer anders, immer spannend.

10. Las Vegas
Das Zockerspiel mit den vielen Würfeln ist schnell erklärt und spannend bis zum letzten Würfel.

So war das Jahr auf brettspielblog.ch. Auch 2014 geht es hier wieder mit viel Elan weiter.
– Willst du monatlich mit dem Newsletter über das Angebot informiert sein? Klicke hier.
– Hast du Fragen, Lob, Kritik oder Anregungen: Melde dich hier.

Auch 2014 weiterhin viel Spass beim Lesen und Spielen!

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.