Und täglich grüsst das Murmeltier…

Es ist immer wieder erstaunlich: Nach über 800 rezensierten Brett- und Kartenspielen und zahlreichen Neuheiten jährlich, halten sich einige Spiele standhaft in der Rubrik der meistgelesenen Artikel auf dieser Webseite. Trotz kleiner Schwankungen im Ranking, gewisse Klassiker sind einfach nicht aus den Köpfen der Gesellschaftsspieler zu vertreiben. Und täglich grüsst das Murmeltier…

brettspielblog.ch – Artikelrangliste vom 6. Februar 2019

Das interne Tool sammelt die Daten der letzten 30 Tage. Es fällt auf, dass wenige Artikel permanent dort auftauchen. Natürlich handelt es sich um Spieleklassiker. Und darin liegt wohl auch der Grund der zahlreichen Aufrufe. Über Cluedo habe ich in einer Neuauflage berichtet, Monopoly gibt es in der Junior-Variante oder in vielen regionalen Formaten. Spiele, die man wohl kaum vergisst und die ihre Reise von Generation zu Generation antreten. Eigentlich erstaunlich bei den über 1000 Spiele-Neuheiten, die jedes Jahr auf dem Markt erscheinen und die spielerisch bedeutend raffinierter und fortgeschrittener sind, als die oben genannten.

Im Magazin des Preisvergleichportals idealo.de ist kürzlich der Artikel Beliebte Gesellschaftsspiele für Kinder und Erwachsene zu genau dieser Thematik erschienen. Und wenn ein solches Portal seine Zahlen schon einmal auf den Tisch legt, lohnt es sich hinzusehen. Die interne Rangliste der Suche nach Gesellschaftsspielen geht dort über den Zeitraum eines Jahres (Nov. 2017 – Okt. 2018). Aus Spielersicht ist das Resultat erschreckend. Da finden sich ganz viele Klassiker in der Liste: UNO, Blokus, Looping Louie, Spiel des Lebens, Monopoly, Trivial Pursuit. Man könnte meinen, die Zeit auf dem Spieltisch sei stehen geblieben.
Zum Glück gibt es doch noch ein paar Neuheiten in den Listen: Azul, Escape Room, Tummple! oder Kingdomino. Sie schaffen es aber höchstens auf die Ehrenplätze.

Schlägt das Herz von Otto Normalspieler wirklich nur für einfache, leichte und bekannte Spielkost?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.