DuBischDra – Crowdfunding für ein Brettspiel-Café in Zürich

In Zürich soll schon bald das erste Brettspiel-Café eröffnen. Ich vermute auch, dass es das erste in der Schweiz ist. „DuBischDra“ soll es heissen und Mitte Jahr eröffnen. Im Moment läuft noch eine Crowdfunding-Kampagne, die für einen enormen Spiele-Grundstock sorgen soll.

DuBischDra

Florian Widmer und Benjamin Kühnis heissen die beiden Initiatoren, die in Zürich-Altstetten, direkt beim Bahnhof, ihren Traum vom Brettspiel-Café verwirklichen möchten. Die Pläne sind schon weit fortgeschritten. Ort und Eröffnungstermin stehen fest, nun könnte auch noch eine riesige Spielesammlung erworben werden. In 100 Tagen will man mit Hilfe von Unterstützern 30’000 Fr. sammeln – und ist auf einem sehr guten Weg dazu.

Auf der Webseite des „DuBischDra“ findet man News zum ersten Spiele-Café. Unterstützer sind natürlich willkommen, einen Beitrag ans Café zu leisten. Hier sind die wichtigen Links:

>> Webseite DuBischDra
>> Das Projekt Spiele-Café unterstützen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.