First Train to Nürnberg

Neue Spiele braucht das Land. Warum dann nicht mit dem ersten Zug nach Nürnberg? Der kleine Argentum Verlag aus Köln bringt das Eisenbahn-Spiel First Train to Nürnberg auf den Markt. Was in der Schweiz die „Spanisch-Brötli-Bahn“ ist, fuhr in Deutschland zwischen Nürnberg und Fürth. Die erste deutsche Eisenbahnstrecke ist Thema dieses Spieles.

In der Rolle eines Eisenbahnmäzens muss man Strecken bauen, die durch Passagier- und Warentransporte rentabel sind. Der Weg dahin ist aber nicht ganz so einfach. Es gilt, viele Einflüsse von aussen zu überwinden und ins Spiel einzuplanen.

First Train to Nürnberg ist ein Strategiespiel von Martin Wallace für 2 – 4 Personen. Es ist eine Neuauflage des Spieles Last Train to Wensleydale. Der alte Spielplan befindet sich auf der Rückseite des Spiels und ist ebenfalls spielbar.

First Train to Nürnberg ist eben erst erschienen und nun auch in der Schweiz erhältlich.
Link: Argentum Verlag

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.