Internationale Spieltage SPIEL ’20 abgesagt

Die Absagen sind in den letzten Wochen und Monaten zahlreich eingetrudelt. So richtig gewöhnen wird man sich daran nie. Nun hat es auch die weltgrösste Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele erwischt: Die SPIEL ’20 in Essen wird im Herbst nicht stattfinden.

Man konnte es bereits erahnen, dass eine Messe mit einem Publikumsaufmarsch von 200’000 Besuchern in Zeiten von Corona und unsicheren Entwicklungen kein leichtes Unterfangen ist. Wenn man sich noch vor Augen hält, dass die Besucher und auch die Verlage aus der ganzen Welt anreisen und sich wie zu einem riesigen, spielerischen Klassentreffen vereinen, so war schnell klar: Wirklich realistisch ist das nicht.

Der Entscheid ist nachvollziehbar. Den Organisatoren des Friedhelm Merz Verlages dürfte es sehr schwer gefallen sein, ihn zu treffen. Ein kleiner Trost bleibt: Die Messe ist um ein Jahr verschoben. Dann feiern wir die SPIEL und ihre Spiele halt in einem Jahr umso mehr.

UPDATE 20.05.2020
Und kaum musste die traurige Nachricht verkündet werden, legen die Organisatoren gleich mit einer tollen Nachricht nach. Die SPIEL.digital soll allen Spielverrückten als Ersatz für die abgesagte Messe dienen. Das ist auf jeden Fall das nächste Ziel. Ein erster Flyer macht Appetit auf die Veranstaltung. Details folgen…

SPIEL.digital

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.