Luzerner Spieltage 2018

Bereits zum dritten Mal finden die Luzerner Spieltage statt. Am 24. und 25. Februar wird im Pfarreizentrum St. Johannes in Luzern wieder nach Lust und Laune gespielt. Der Eintritt ist frei.

Luzerner Spieltage 2018

2016 wurde der Anlass in der Innerschweiz ins Leben gerufen. Die Luzerner Spieltage haben sich weiterentwickelt und bieten nun einem breiten Publikum einen Zugang zum Spiel. Miniatur- und Rollenspiele können vor Ort entdeckt werden, oder man wählt aus einer grossen Bibliothek das Spiel seiner Wünsche.
Für Familien und Spieleeinsteiger gibt es dieses Jahr einen Spielpass, mit dem man durch eine Auswahl an Spielen gelotst wird. Der Vorteil: Lästiges Regellesen entfällt, diese Spiele werden direkt erklärt. Wer alle Spiele des Spiel des Spielpasses ausprobiert hat, nimmt zudem an einem Wettbewerb teil.

Mit Kampf gegen das Bünzlitum, Walls und Darwin’s Choice sind Schweizer Kreationen in Luzern, die von ihren Entwicklern persönlich vorgestellt werden.
Speedcubing und ein Flohmarkt runden das Angebot ab. Und hungrige Spieler werden natürlich auch direkt versorgt.

Datum vormerken und am Wochenende vom 24. und 25. Februar nach Luzern zum Spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.