Neue Spiele von alea

Der Spieleverlag alea veröffentlicht schon bald Die Burgen von Burgund, das neue Brettspiel von Stefan Feld, das an der Spiel 10 in Essen bereits vorgestellt wurde. Die Veröffentlichung stockt allerdings immer wieder. So wird nun als neuer Termin schon Februar 2011 genannt. Die Vorfreude auf das Spiel muss also noch ein wenig länger anhalten.

Eine weitere Frühlingsneuheit 2011 von alea heisst König Artus und die Tafelrunde. Wolfgang Kramer und Michael Kiesling sind die Autoren des Spiels. Dabei soll es sich um ein Lauf- und Setzspiel für 2-4 Spieler handeln. König Artus soll vor allem durch seinen ungewöhnlichen Spielmechanismus und das Spielmaterial überzeugen. Es soll ein eher einfaches Spiel sein.
Bei alea kann der Frühling also kommen…

> Spielkritik zu Artus
> Spielkritik zu Die Burgen von Burgund

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Na ich bin gespannt, was da noch so als kleine Nachzügler erscheinen, normalerweise ist der Jahresanfang nach dem Weihnachtsgeschäft ja eher mau, bzw. sehr ruhig. Vielleicht schafft es ja mal wieder ein Kracher hier durchzustarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.