Neues von Lookout Games 2011

Lookout Games hat die Neuheiten für diesen Herbst angekündigt. Die Spiele erscheinen unterschiedlich. Hier die Kurzbeschreibung einiger ausgewählter Lookout-Neuheiten:

Feudalherren | Autor: Tom Wham
Es ist das erste Lookout-Spiel mit Würfeln. Bei Feudalherren geht es ungerecht zu und her. Man muss sein Fürstentum geschickt bevölkern, sich aber auch nicht davor scheuen in den Krieg zu ziehen. Wer das am besten beherrscht, spielt um den Sieg mit. Für 2-6 Spieler.

Die Gnome von Zavandor | Autor: Torsten Landsvogt
Um die Stadt Diamantina wurden reiche Edelsteinvorkommen entdeckt. Die Spieler schürfen die Edelsteine, handeln sie geschickt an der Börse und tauschen sie schliesslich ein in mächtige Artefakte oder Schmuckstücke. Ein Spiel für 2-4 Spieler.

Ruhm für Rom | Autor: Carl Chudyk
Rom ist vom Feuer verwüstet. Kaiser Nero setzt nun auf die Unterstützung der Spieler, um den Ruhm der grossen Stadt Rom wiederherzustellen. Durch Sonderfähigketen der Bauwerke wird jedes Spiel anders. Ruhm für Rom ist für 2-5 Spieler.

   

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.