Neuheiten von Queen Games im Frühjahr 2016

Gleich einige Neuheiten hat Queen Games für dieses Jahr angekündigt. Für Kinder, Familien oder auf Fortgeschrittene – das Programm 2016 von Queen Games lässt sich sehen. Hier ein Auszug der kommenden Spiele:

Risky Adventures | Autor: Anthony Rubbo
Bei dem Würfelspiel für die ganze Familie dreht sich alles um Expeditionen und das Entdecken von Artefakten. Mit drei Abenteurern sammelt man Gegenstände und besucht mysteriöse Orte. Das Risiko: Man muss immer erst ankündigen, was man sich erwürfeln will. Für 2-4 Spieler, ab 8 Jahren, 45 Minuten.

London Markets | Autor: Michael Schacht
Der Handel mit exotischen Waren blüht im London des 19. Jahrhunderts. Wer bietet bei den täglichen Versteigerungen genug Waren an, um hohe Erträge zu erzielen? Ein Spiel für 3-4 erfahrene Spieler, ab 10 Jahren, 60 Minuten.

World Monuments | Autor: Piero Cioni
Eines von vier monumentalen Bauwerken errichtet man hier im Spiel. Doch nur der talentierteste Baumeister sammelt während des Baus genügend Punkte für den Sieg. Für 2-4 Spieler, ab 8 Jahren, 45 Minuten.

Super-Vampire | Autoren: Julien Gupta und Johannes Berger
Wenn die Gruft voller Knoblauch ist, ärgert das die Vampire. Bis Sonnenaufgang soll die Gruft wieder sauber sein. Es braucht ein wenig Geschick, um den Knoblauch zu entsorgen. Für 2-4 Spieler, ab 6 Jahren, 20 Minuten.

Geisterburg | Autoren: Janet Kneisel, Wolfgang Dirscherl
In diesem magnetischen Abenteuer lotsen die Mitspieler den blinden Spooky durchs Schloss, um die magischen Gegenstände zu erreichen. Ein Spiel mit dem Magnetstab gegen die Uhr. Für 2-4 Spieler, ab 6 Jahren, 20 Minuten.

Risky Adventure London Markets World Monuments Super-Vampire Geisterburg

© Bilder: Queen Games

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.