Neuheiten von Schmidt im Frühling 2013

Schmidt Spiele präsentiert einige Neuheiten für das Frühjahr 2013. Dazu gehört natürlich auch das neue Spiel des Verlages Hans im Glück. Hier ein Auszug der neuen Schmidt Spiele:

Die vergessene Stadt | Autor: Matt Leacock
Nach Die verbotene Insel geht das gemeinsame Abenteuer nun weiter. Nur: Wasser ist hier Mangelware. Ein neuer Mechanismus fordert die Spieler wieder gemeinsam heraus.

Kniffel – Das Kartenspiel | Autor: Ted Alspach
Der Name sagt schon alles: Hier wird gekniffelt – aber nur mit Karten. Durch das Sammeln von Karten versucht man Kartenkombinationen auszuspielen. Die einzigen Würfel im Spiel sind Spielsteine und haben keine Augen. Alles ist anders und doch so einfach.

Brügge | Autor: Stefan Feld | Verlag: Hans im Glück
In der Rolle von Kaufleuten kämpfen die Spieler um Macht und Einfluss in der Handelsstadt. Ein Spiel mit vielen Karten und Überraschungen.

Die vergessene Stadt  BrüggeKniffel das Kartenspiel

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.