Schweizer Fernsehbeitrag zum Spiel des Jahres

Logo Spiel des JahresNachdem es in den vergangenen Jahren in der Schweiz medial doch eher ruhig um die Wahl des Spiel des Jahres zu und her ging, überrascht es umso mehr, dass das Schweizer Fernsehen mit einem eigenen Team an der diesjährigen Preisverleihung war.

In der Nachrichtensendung „10 vor 10“ erschien ein eigenständiger Bericht über die Wahl in Berlin. Schon vorgängig begleiteten die Reporter den Jury-Vorsitzenden Tom Felber bei seinem „Hobby“ in den Tagen davor. So entstand ein interessanter Beitrag, der zur besten Nachrichten- und Sendezeit ausgestrahlt wurde. Ein kleiner Makel bleibt: Das Kennerspiel des Jahres wurde mit keiner Silbe erwähnt.

» Zum Bericht des Schweizer Fernsehens (SRF)

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.