St.Galler SpieleNacht 2012

Die 2. Auflage der St.Galler SpieleNacht lud Jung und Alt zum Spielen in der Stadt ein. Der Anlass wurde vom Verein „Spiel des Jahres“ unterstützt. Diese Art der Spielförderung war ein voller Erfolg. Das Publikum erschien zahlreich und versammelte sich um die vielen Tische, um Neuheiten oder bewährte Spiele gemeinsam zu durchleben. Daher wird es auch nächstes Jahr wieder eine SpieleNacht geben.

Im wundervollen Ambiente des Pfalzkellers, einem modern gestalteten Kellergewölbe, fanden zu Beginn vor allem Kinder und Familien viel Platz zum Spielen. Zahlreiche grosse Spiele animierten sofort zum Ausprobieren, beim Wettbewerb um die längste Kugelbahn wurde fleissig gebaut.
Auf einigen Spieltischen lagen thematische Spiele, die einen entsprechenden Sponsor fanden. Voll in Fahrt, Mord im Arosa oder Schweinebande konnten beispielsweise die ganze Nacht gespielt werden. Rund 280 Spiele stellten die Ludotheken von Wittenbach und St.Gallen der Spielenacht total zur Verfügung. Dazu kam das grosse Know-how der 24 Mitarbeiterinnen, die ohne Unterbruch in die vielen Spiele einführten. Langes Regellesen war daher nicht nötig. Ohne diese Art der Infrastruktur wäre ein solcher Anlass nicht möglich.

Drei Verlage und Autoren stellten ihre Werke direkt dem Zielpublikum vor und führten einige Testpartien durch. Den direkten Kontakt zu den Spielern genossen sie sichtlich, Rückmeldungen inklusive.
Auch der Spieleclub St.Gallen nutzte in einer Ecke die Plattform, um auf sich und seine zahlreichen Spiele aufmerksam zu machen. Neue Mitglieder sind dort immer willkommen.

So verschmolzen die unterschiedlichen Angebote im Pfalzkeller zu einem grossen Ganzen, immer mit dem Thema „Spiel“ im Mittelpunkt. Und der Erfolg blieb nicht aus. Schon zu Beginn des Abends war die letztjährige Besucherzahl erreicht und die Nacht stand noch bevor. Das Interesse an den Spielen vereinte an diesem Abend Generationen an den Spieltischen und bereitete grosse Freude.

Die Organisatoren wurden durch den grossen Aufmarsch mehr als entschädigt. Die SpieleNacht ist in dieser Form aus dem Terminkalender nicht mehr wegzudenken und animiert hoffentlich zu Nachahmung. Die nächste Austragung findet am 9. November 2013 statt.

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.