St.Galler SpieleNacht 2016 – Vorschau

Fast von Anfang an begleite ich die SpieleNacht in St.Gallen in irgendeiner Form. Am 12. November 2016 ist es wieder so weit. Bereits zum 6. Mal findet der Grossanlass im schönen Pfalzkeller in St.Gallen statt. Die Besucherzahl konnte von Jahr zu Jahr gesteigert werden, Spielbegeisterte in jedem Alter kennen anscheinend den Weg an den spielerischen Grossanlass.

2016-spielenacht-banner

Und das sind die Höhepunkte im diesjährigen Programm der SpieleNacht:

  • Im Hofkeller betritt man „Puzzle World„. Alles dreht sich um das Puzzle. Natürlich stehen einige Exemplare zum Ausprobieren bereit. Und wer genug geübt hat, nimmt einfach schnell am Puzzle-Wettbewerb teil. Denn dort gibt es keine Ausreden mehr…
  • Die Spiele des Jahres 2016 stehen für ein Probespiel zur Verfügung: Lustiges Wörtersuchen mit Codenames gefällig? Oder doch lieber eine Reise in die Steinzeit mit Stone Age Junior? Kenner üben sich vielleicht im handelnden Geländebau auf der Isle of Skye?  Auch ein Blick auf die weiteren nominierten Spiele lohnt sich auf jeden Fall!
  • Der noch junge Verlag Rulefactory ist vor Ort und präsentiert seinen neuesten Streich: Darwin’s Dice! Nach dem grossen Erfolg von Frantic darf man gespannt sein, ob es noch dicker kommt.
  • carta.media stellt das neue Schweizer Rettungsspiel vor – Alarm 1414. In Zusammenarbeit mit der Rega ist ein thematisches Würfelspiel entstanden. Im Pfalzkeller kann es ausprobiert werden.
  • Arte Ludens hat einige tolle Holzspiele im Gepäck, die man nur mit Köpfchen gewinnt. sconos heisst das aktuelle Spiel. Es darf getestet werden.
  • Für Kinder gibt es dieses Jahr viele Kapla-Hölzchen, die vermutlich innert kürzester Zeit ganze Landschaften entstehen lassen.
  • Und nicht zuletzt werden 30 Spiele durch die Spielberaterinnen der Ludotheken St.Gallen und Wittenbach vorgestellt und erklärt. Damit ist ein schneller Spielstart möglich ohne langes Regellesen. Wem das immer noch nicht reicht, der bedient sich am grossen Spiele-Buffet und sucht sich ein passendes Spiel seiner Wahl.

SpieleNacht 2014 11

Den 12. November sollte man sich also notieren. In St.Gallen findet man beste Unterhaltung und vor allem ganz viele Spiele!

» Zum Gratis-Ticket der St.Galler SpieleNacht 2016
» Zur Homepage der St.Galler SpieleNacht 2016

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.