Swiss Gamers Award 2015

Swiss Gamers Award 2015Leise, still und heimlich wird er jedes Jahr verkündet – der Swiss Gamers Award. Ohne jemandem Unrecht zu tun, aber es ist wohl der erste Spielepreis des Jahres, der vergeben wird. Gewählt haben die Spielclubs der Schweiz. Geballte Spielkompetenz untersucht und bewertet Brett- und Kartenspiele und vergibt Punkte.
Hier ist das Ergebnis. Diese 5 Spiele haben die Spielclubs in der Schweiz überzeugt:

1. 7 Wonders: Duel | Autoren: Antoine Bauza + Bruno Cathala
2. Mombasa | Autor: Alexander Pfister
3. Auf den Spuren von Marco Polo | Autoren: Daniele Tascini + Simone Luciani
4. Mysterium | Autoren: Oleksandr Nevskiy + Oleg Sidorenko
5. Isle of Skye | Autoren: Andreas Pelikan + Alexander Pfister

Alle erwähnten Titel und ihre Punkte findet man auf der Webseite des Swiss Gamers Awards.

7 Wonders Duel

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.