Omerta – Spielkritik

Als Gangsterboss in den 30ern in Amerika versuchen wir, unseren Alkohol ins Trockene zu bringen. Denn eine Razzia droht und die Flaschen sollen weg, bevor die Omerta verkündet wird. Es beginnt ein Spiel, bei dem jeder seine Charaktere auf den

Zum Artikel

Punktesalat – Spielkritik

Mit Punktesalat liegt ein richtig gesundes Kartenspiel auf dem Tisch. Dazu gibt es nur zwei Aktionen, die das Spiel tragen. Die doppelseitige Kartennutzung bringt ständig frisches Gemüse ins Spiel. Nun muss man auf dem Markt nur noch passend einkaufen. In

Zum Artikel

Paris – Spielkritik

Es ist imposant, wie sich Paris auf dem Spieltisch präsentiert. Sternförmig entfalten sich die Quartiere vom Zentrum beim Arc de Triomphe. Um die Wahrzeichen der Stadt aufleben zu lassen, benötigt man in diesem Optimierspiel das Geld aus dem Immobilienhandel der

Zum Artikel

Biss 20 – Spielkritik

Manche Aufgabenstellungen klingen ganz einfach und banal. So auch beim Kartenspiel Biss 20. Gemeinsam zählt man einfach von 1 bis 20 und die Sache ist erledigt. Es versteht sich von selbst, dass Fledermaus Fritz „the bat“ etwas dagegen hat und

Zum Artikel

Cairn – Spielkritik

Irgendwie erinnert ja vieles an ein Schach im Zauberwald. Bei Cairn ziehen die Schamanen auf quadratischen Feldern im direkten Duell über das Spielfeld. Nur werden hier die Aktionen über Plättchen ausgelöst. Das macht das Spiel aber nicht weniger taktisch. Wenn

Zum Artikel

Tap it! – Spielkritik

Ein technisches Spielzeug sorgt für actionreiche Unterhaltung. Bei Tap it! wählt man aus vier Spielen, denen die vier Buzzer ganz schön Schwung verleihen. Neben Tempo ist vor allem Konzentration gefordert, um die Aufgaben zu bewältigen. Der Inhalt der Spieleschachtel ist

Zum Artikel

Silver Amulett – Spielkritik

Werwölfe lauern den Dorfbewohnern auf. Wer vertreibt die Kreaturen wieder? Silver Amulett ist ein Kartenaufdeckspiel nach bekanntem Muster, das von den Dorfbewohnern und ihren Fähigkeiten zusätzlichen Schwung erhält. Kartenaufdeckspiele liegen aktuell voll im Trend. Beinahe jeder Verlag führt eines im

Zum Artikel