Spiel des Monats – 7 Wonders

Im Monat April schaue ich mir 7 Wonders (Antoine Bauza/Verlag: Repos) im Preisvergleich an. Wer bietet das Spiel zu welchem Preis an? Wie immer beziehe ich mich auf die Preise in der Schweiz, ziehe aber zum kleinen internationalen Vergleich Amazon.de bei. Der hohe Preis von 7 Wonders wurde in Spielerkreisen oft kritisiert. Daher könnte sich dieser Vergleich lohnen.

Zum Spiel:
In 7 Wonders leitet man die Regierungsgeschäfte einer der 7 grossen Städte der antiken Welt. Mit Ländereien, Fortschritt, Handelsbeziehungen und Militär soll ein architektonisches Wunderwerk errichtet werden. Wer seine Stadt am besten ausbaut, gewinnt nach Siegpunkten.

Preisvergleich 7 Wonders - 28. April 2011

AnbieterLadenpreisPreis inkl. Versandkosten
Books.ch72.00 Fr.72.00 Fr.
Bol.ch59.50 Fr.59.50 Fr.
Ex Libris/exlibris.ch69.90 Fr.69.90 Fr.
Spielbude.ch62.90 Fr.67.40 Fr.
Spielzone.ch63.70 Fr.71.20 Fr.
Storyworld.ch48.40 Fr.48.40 Fr.
Thalia.ch59.50 Fr.63.00 Fr.
Weltbild62.90 Fr.70.85 Fr.
Wog.ch59.00 Fr.59.00 Fr.
Amazon.de-----------44.20 Fr.
Preisvergleich des Brettspiels Pergamon. Grün markiert: Der günstigste Preis mit und ohne Versandkosten.

Bei 7 Wonders liegt eine Preisspanne von beinahe 30 Fr. drin. Für einmal lohnt sich der Einkauf bei Amazon.de wieder knapp, das war im letzten Vergleich nicht der Fall (Umrechnungskurs 27.04.2011). In der Schweiz hat Storyworld.ch mit mehr als 10 Fr. Ersparnis die Nase vorn. Es scheint, als ob der Online-Händler die Preise immer ziemlich drücken kann. Ein Vergleich lohnt sich also!

> Spiel des Monats März 2011: Pergamon

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.