Spiel des Monats – Die Legenden von Andor

Jeden Monat findet auf www.brettspielblog.ch ein Preisvergleich eines ausgewählten Spiels statt. Wo bekomme ich das Spiel am günstigsten? Aufgeführt werden ausschliesslich Schweizer Anbieter. Für den kleinen internationalen Vergleich ziehe ich Amazon bei.

Im Oktober vergleiche ich die Preise von Die Legenden von Andor (Autor: Michael Menzel / Verlag: Kosmos). Das Brettspiel erzählt eine spannende Geschichte, die man nur gemeinsam lösen kann.

Über das Spiel:
In verschiedenen Legenden kämpft man gemeinsam gegen gefährliche Kreaturen, die Andor beherrschen wollen. Die Helden von Andor wehren sich mit ihren Kräften gegen die Feinde. Immer wieder müssen neue Aufträge erfüllt werden, damit eine Legende erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Preisvergleich Die Legenden von Andor - 30. Oktober 2012

AnbieterLadenpreisPreis inkl. Versandkosten
Books.ch55.00 Fr.55.00 Fr.
Bol.ch54.90 Fr.54.90 Fr.
Die Post54.90 Fr.54.90 Fr.
Ex Libris/exlibris.ch54.90 Fr.54.90 Fr.
Internet.ch46.65 Fr.46.65 Fr.
Spielbude.ch55.00 Fr.59.50 Fr.
Storyworld.ch44.30 Fr.44.30 Fr.
Thalia.ch54.90 Fr.58.40 Fr.
Wog.ch55.00 Fr.55.00 Fr.
Amazon.de-------------32.70 Fr.
Preisvergleich des Brettspiels Die Legenden von Andor von Kosmos. Grün markiert: Das günstigste Angebot mit und ohne Versandkosten.

Die Legenden von Andor ist aktuell ein sehr beliebtes Brettspiel. Das erklärt auch die sehr vielen Anbieter. Preislich bewegen sich die meisten Angebote aber im ähnlichen Rahmen. Storyworld.ch ist noch knapp günstiger als Internet.ch. Viel Geld spart man allerdings mit einer Bestellung bei Amazon (Umrechnungskurs vom 29.10.2012). Mit dem Sparpotenzial von beinahe 12 Fr. erhält man locker noch ein Kartenspiel zusätzlich. Ein Preisvergleich lohnt sich also!

» Interview mit Michael Menzel über Die Legenden von Andor

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ja, im Fachgeschäft bezahlt man für „Andor“ 55.- Fr. – auch bei uns!
    Ja, im guten Fachgeschäft erfährt der Kunde etwas über das Spiel, das Spielgefühl – weil der gute Fachhändler dieses Spiel schon gespielt, schon „erlebt“ hat.
    Ja, ich kann das Spiel sehr gut empfehlen – allerdings möchte ich vorher etwas über die Kundschaft erfahren – spüren, was den Spieler oder die Spielenden erfreuen könnte.
    Ja, ein Besuch in einem guten Fachgeschäft lohnt sich :-)

    Spielerischer Gruss
    xaverius

    • ;-) Darum sage ich ja auch nicht, WO man es kaufen soll. Jeder darf selber entscheiden, was er für den erfolgreichen Kauf benötigt und wird für sich die richtige Wahl treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.