Kampf gegen das Bünzlitum – Comedy-Erweiterung – Spielkritik

Seit einiger Zeit schon läuft er, der Kampf gegen das Bünzlitum. In einem bitterbösen Kartenspiel, das oft nur mit alkoholischen Zusatzmitteln ertragbar ist, hat sich Autorin Angela Vögtli auf dem Schweizer Markt etabliert. Mehr noch, in Deutschland wird seit einiger Zeit der Kampf gegen das Spiessertum ausgerufen. Da folgt schon die nächste Idee: Die Comedy-Erweiterung!

Kampf gegen das Bünzlitum - Comedy-Erweiterung10 bekannte Schweizer Comedians haben sich dem Spiel angenommen und durften ihre Kreativität ausleben. Mit Fragen und Antworten füllten sie eine Erweiterungsbox, die nur mit dem Originalspiel zusammen gespielt werden kann. Ich kann es vorweg nehmen: Die Comedians haben das Spielprinzip vollauf verstanden und ihren Beitrag geleistet.
Das Schweizer Aufgebot lässt sich sehen. Dominic Deville besitzt selber Erfahrungen im Bereich eigener Kartenspiele, Renato Kaiser gibt seine Wortkreationen zum Besten, Beat Schlatters Stammtischhumor ist wie geschaffen für das Format, Andreas Thiel lässt seine Satire aufblitzen. Wer die Comedians ein wenig kennt, kann ihnen die Fragen und Antworten zuordnen. Alles ist sehr authentisch,… aber nicht jugendfrei. Das kennt man schon vom Grundspiel und macht auch den Charme des Frage- und Antwort-Spektakels aus. Hier geht es nicht um den ersten Preis im nationalen Benimmkurs. Hier zählt einzig die beste Antwort auf eine total falsche Frage. Es darf und soll gelacht werden!

Kampf gegen das Bünzlitum - Comedy-Erweiterung

So sind es auch die kleinen Feinheiten in den Karten, die das Besondere an der Comedian-Erweiterung ausmachen. Zum Beispiel dann, wenn ein Comedian den Namen eines anderen als Antwortmöglichkeit liefert. Oder wenn Bänz Friedli der glutenfreien Hausmannskost huldigt. Wenn Renato Kaiser seine Zeugen Quinoas verehrt. Oder wenn Andreas Thiel seine Zweideutigkeit in jede seiner Fragen packt.

Kampf gegen das Bünzlitum - Comedy-Erweiterung


Regelmässig Spieltipps in deiner Mailbox?

Mit dem Newsletter von Brettspielblog.ch monatlich spielend auf dem Laufenden sein. Garantiert werbefrei, aber spielstark! Zur Newsletter – Anmeldung


Fazit

Oft reicht eine gute Idee noch nicht aus, um ein gutes Spiel zu erweitern. In der Comedy-Erweiterung von Kampf gegen das Bünzlitum haben die Macher aber auf die richtigen Pferde gesetzt. Die Comedians haben das Prinzip verstanden und tragen mit ihren Fragen und Antworten den Geist des schwarzen Humors in eine weitere Spielrunde. Das passt wie die Faust aufs Auge. Oder haben die Comedians vielleicht schon vorher heimlich am Spiel mitgeschrieben? 100 tolle, neue Karten zum Grundspiel – wer noch nicht genug hat vom Kampf gegen die Bünzlis, muss zugreifen.

Kampf gegen das Bünzlitum – Comedy-Erweiterung | Autoren: 10 Schweizer Comedians
Erweiterung zum Original Kampf gegen das Bünzlitum | Ab 18 Jahren | Passt bestens zum Grundspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.