Lift it! – Spielkritik

Bei Lift it! wird gebaut – immer und immer wieder. Der Baukran ist der Mensch, und damit sind schon erste Baumängel vorprogrammiert. Lift it! ist ein Geschicklichkeitsspiel, das sowohl alleine, als auch in Gruppen gespielt werden kann. Der Kran ist immer dabei.

Lift it 1Lift it! ist von der Spielerzahl her äusserst variabel. Aber gleich vorweg: Spass macht es vor allem in grösseren Gruppen. Auf dem Spielbrett liegen die Bauteile, der Bauplatz ist sauber geputzt und wartet auf die Kunstwerke, die gleich dort entstehen werden. Die Spieler oder Teams laufen mit ihren Spielfiguren einen Weg am Spielfeldrand entlang. Dort wird in jeder Baurunde die Bautechnik festgelegt. Man zieht eine Baukarte, auf der man das Bauvorhaben sieht, das es gleich zu produzieren gilt. Die Technik gibt vor, wie die Vorgabe erstellt werden soll. Das Spektrum ist gross. Mit dem Baukran in der Hand verläuft die Runde relativ geschmeidig. Schwieriger wird es, wenn der Kran am Kopf montiert werden muss. Dann baut man sich um Kopf und Kragen. In seltenen Fällen muss man sich das Bauvorhaben gar von einem Mitspieler erklären lassen, ab und zu kommt es zu einem Duell gegen einen Mitspieler. Und immer wieder kann man die Technik auch frei wählen.

Lift it 2

Die Bauerei macht auf jeden Fall Spass, bringt Action und sieht oft ziemlich lustig aus. Einige Aufträge müssen in einer vorgegebenen Zeit erledigt sein. Punkte gibt es für jedes richtig erstellte Teil, hält man sich an die Zeit, sind sogar noch Bonuspunkte drin. Hat ein Spieler seine Aufgabe erledigt, entscheidet der nächste, ob er einen neuen Auftrag erfüllen oder den seines Vorgänger verbessern will. Je nach Vorgabe muss man in der Hälfte der Zeit ran oder den vorher unerfüllten Auftrag überhaupt erst mal erfüllen. Das kann einige Punkte einbringen, wenn man es denn schafft.

Fährt eine Spielfigur über das Ziel, spielt man die Runde noch zu Ende und der Sieger steht fest.

Fazit:
Lift it! ist ein Geschicklichkeitsspiel mit einem originellen Mechanismus: Der Mensch wird Kran! Das funktioniert gut, sieht oft sehr lustig aus und fordert immer neu heraus. Denn während des Spiels kommt es häufig zu Duellen und Konkurrenzkämpfen. Wer viel riskiert, wird reich belohnt – wenn der Bau auch gelingt. Lift it! eignet sich nicht in jeder Spielrunde. Doch wenn man ein wenig Action mag oder auch mit Kindern, dann bringt Lift it! eine erfrischende Abwechslung zum Spielealltag. Zwei Dinge fallen aber auch negativ auf: Der mitgelieferte Timer eiert bedenklich vor sich hin und ist nicht für eine lange Lebensdauer produziert. Die Stirnbänder für die Kräne sind für Normköpfe zugeschnitten, Übergrössen haben es schwer – nicht nur mit der Last des Kranes.Trotzdem: Lift it! ist mal was anderes. Geschicktes Bauen mit Köpfchen.

Lift it! | Autor: Per Gauding | Verlag: Game Factory
Geschicklichkeitsspiel für 1-8 Personen | Spieldauer: ab 30 Minuten | Ab 8 Jahren | Benötigt: Kopf, Kran und Zeit | Wiederspielreiz: ok

Update 6.Mai 2015: Game Factory hat bereits auf die oben erwähnten Mängel reagiert. In den neuen Ausgaben von Lift it! hat der Timer eine neue Qualität, die Stirnbänder sind gleich lang. Für Besitzer der ersten Ausgaben können XXL-Stirnbänder oder Ersatztimer kostenlos bei Game Factory bestellt werden. Toller Service!
Adresse für die Schweiz: ersatz-ch@gamefactory-spiele.com
Adresse für Deutschland und Österreich: ersatz-de@gamefactory-spiele.com

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Tag
    Wir haben das Spiel sehr gerne und leider sind uns vier Stirnbänder abhanden gekommen. Ist es möglich das wir neue bestellen können?

    Herzlichen Dank
    A. Peeper
    vom Hotel Schweizerhof Lenzerheide

Schreibe einen Kommentar zu Game Factory Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.