Logic Cards – Spielkritik

Brain Games – das sagt ja schon alles. Knackige Rätsel für sämtliche Hirnwindungen, die findet man in den Logic Cards. Mittlerweile sind vier Ausgaben erschienen, unter anderem auch für Kinder. In der kleinen, praktischen Schachtel findet man jede Menge unterschiedlicher Knobelaufgaben.

logic-cardsDie Logic Cards erinnern auf den ersten Blick an bekannte Rätselformen, die man immer wieder in Zeitungen und Zeitschriften findet. Und so funktionieren sie auch. Durch den hohen Wiedererkennungswert weiss man eigentlich sofort, was zu tun ist. Während die Kids noch an drei Schwierigkeitsgraden arbeiten, knabbern die Erwachsenen an 5 Stufen herum. Bei den einzelnen Aufgaben sucht man fehlende Zahlen, ordnet Dinge zu, sucht nach der richtigen Lösung, bewegt Hölzchen, komplettiert Muster oder Gleichungen. Die Aufgabenstellung ist klar und passt jeweils auf eine Spielkarte.

53 Rätsel befinden sich in einer Schachtel. Genug, um sich eine Weile zu beschäftigen. Die Lösungen findet man ebenfalls in der Schachtel. Doch da gibt es auch noch eine elegantere Variante: Mit der praktischen Lösungs-App erhält man eine animierte Version, in der sich die Bilder bewegen. Eine überraschend gute Sache.

logic-cards-2

Fazit:
Logic Cards ist kurzer Rätsel-Spass für zwischendurch. Karte nehmen, Rätsel lösen, überprüfen. Die Aufgaben sind verständlich aufbereitet, in den höheren Schwierigkeitsstufen durchaus knifflig. Besonders gut gefällt mir der appgesteuerte, animierte Lösungsweg. Die Karten lassen sich prima in der Schule einsetzen – für den kleinen Rätselhunger zwischendurch. Logic Cards heisst der neue Knobelfaktor für die Hosentasche.

Logic Cards, Logic Cards Kids | Autor: Kristaps Auzans | Verlag: Game Factory
Rätselkarten für eine Person | Spieldauer: ab einer Minute | Ab 6 Jahren (Kids) und 12 Jahren | Benötigt: Kombinatorik im Kartenformat | Wiederspielreiz: gross 

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.