Smiley Dice – Spielkritik

Smiley Dice ist ein Würfelspiel aus der Dose. Es richtet sich an Spieleinsteiger, bietet kurzen Würfelspass und meist ein Lächeln auf den unterschiedlichen Smileys. Dabei kann das Spiel auch ganz schön ärgern.

Smiley Dice 1Auch bei diesem Dosenspiel gilt: Schneller Spieleinstieg dank einfachster Regeln. Fünf Würfel zeigen unterschiedliche Smileys an. Fast alle Gesichter findet man auf ausliegenden Aufgabenkarten in der Tischmitte, allerdings in unterschiedlichen Kombinationen. Mal alleine, zu zweit, zu dritt oder zu viert. Der Spielzug eines Spielers verläuft ganz einfach: Er darf seine Würfel so lange werfen, wie er auch mindestens einen auf die Aufgabenkarten ablegen kann. Ist am Ende eines Wurfes eine Karte vollständig belegt, hat er sie schon beinahe gewonnen. Während einer kompletten Spielrunde muss er die Karte offen vor sich auslegen. Sie kann nun von den Mitspielern noch geklaut werden, wenn sie ebenfalls die passende Kombination würfeln. Geschieht das nicht, hat man die Karte definitiv erobert. Sie bringt am Ende Punkte ein.

Smiley Dice 2

Fehlwürfe werden natürlich bitter bestraft. Kann man keinen Würfel mehr auslegen, geht man in einer Runde leer aus. Man sollte also rechtzeitig aufhören. Zudem existiert auf jedem Würfel noch ein roter Smiley, den es auf keiner Aufgabenkarte zu finden gibt. Also Vorsicht.

Am Ende zählt jeder gewonnene Smiley. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt Smiley Dice.

Fazit:
Smiley Dice ist ein simples Würfelspiel. Nach einer ersten Partie merkt man jedoch, dass trotzdem einiges in den Würfeln liegt. Das Klauen der Karten von den Mitspielern kann manchmal ganz schön ärgern. Zumal das Glück doch immer wieder mitspielt, Smiley Dice ist einfach ein lupenreines Würfelspiel. Es klappt mit den Kombinationen – oder eben nicht. Einfache Aufgabenstellungen verlocken manchmal, nicht rechtzeitig mit der Würfelei aufzuhören. So ist ein kleiner Gewinn manchmal mehr, als ein grosser Verlust. Kurz: Smiley Dice ist ein lockeres, kurzes Würfelspiel, Glück und Ärgerfaktor inklusive. Ein Familienspiel ohne grosse Ansprüche, auch in grösseren Runden zu empfehlen.

Smiley Dice | Autor: Martin Nedergaard Andersen | Verlag: Gamefactory
Würfelspiel für 2-6 Personen | Spieldauer: 15-25 Minuten | Ab 6 Jahren | Benötigt: Ein Lächeln beim Würfeln | Wiederspielreiz: gross

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.