Speed Dice – Spielkritik

Speed Dice – Würfel, Tempo, Buchstaben, Wörter. Alles klar? Im gewohnten Haim Shafir-Stil wird bei Speed Dice gerätselt. Ein Mini-Kreuzworträtsel, das man mit der treffenden Wortwahl gewinnen kann.

Speed Dice 1Das Familienspiel mit den einfachen Regeln ist schnell erklärt. Mit 8 Würfeln bestimmt jeder Spieler zuerst seine aktuellen Buchstaben. 7 davon muss er zu einem oder zwei Wörtern verarbeiten. Sind es zwei, müssen sie über Kreuz geschrieben sein. Den letzten Würfel schmeisst man nach vollendeter Wörtersuche in die Würfelschale. Die Trophäenscheibe zeigt an, wie weit das Spiel fortgeschritten ist. Der Pokal wechselt von Silber, zu Gold, zu Gesamtsieg – nur wer drei Mal hintereinander die Buchstabenwürfel korrekt sortieren konnte, gewinnt.

Im Idealfall findet man ein Wort aus 7 Buchstaben, schneller ist aber oft der Weg über Kreuz. Neben den Buchstaben besitzen einige Würfel auch einen Smiley. Den setzt man als Joker eine und verwendet ihn für einen gerade dringend benötigten Buchstaben.
Sehr gut gelöst ist das Rundenende mit der Würfelschale. Sie besitzt eine Vertiefung, in der nur der erste Würfel Platz findet. Alle weiteren Würfel stapeln sich darüber. So steht der Rundenschnellste eindeutig fest.

Speed Dice 2

Fazit:
Speed Dice ist eine äusserst gelungene Kombination aus Geschwindigkeit, Wortkenntnissen und Kombination. Wer die Zielgruppe zu Speed Dice bei den Scrabble-Spielern vermutet, liegt falsch. Hier regiert vor allem das Tempo. Welchen Buchstaben sortiert man aus? Was macht man aus dem Rest? Das Würfelglück spielt natürlich mit. Wer Pech hat, muss in seinen Wörtern gleich drei CH verwerten. Das verlangsamt die eigene Wörtersuche natürlich enorm. Zwei Punkte fallen auf: Unter ähnlich starken Spielern zieht sich das Spielende gerne in die Länge. Der Pokal wandert lange hin und her. Dann legt man besser eine gewisse Anzahl Siege fest, die es zu erreichen gilt. Und spielt man Speed Dice immer mal wieder, kann man aus der Erfahrung schöpfen, wenn gewisse Kombinationen erneut auf dem Tisch liegen. Trotzdem: Speed Dice ist ein tolles Tempospiel für Wortfüchse, bestens geeignet für Familien und auch in der Schule. Ein sehr kurzweiliger Ratespass.

Speed Dice | Autor: Haim Shafir | Verlag: AMIGO
Buchstaben-Würfelspiel für 2-4 Personen | Spieldauer: 10-30 Minuten | Ab 10 Jahren | Benötigt: Passende Wortwahl auf Zeit | Wiederspielreiz: gross 

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.