Spiel des Lebens Zapped – Spielkritik

Das ganze Leben in wenigen Minuten durchlaufen – das Spiel des Lebens Zapped macht es möglich. Seit vielen Jahren gehört dieses Spiel zu den Klassikern. In den 80er wurden die Stationen x-Mal in Windeseile durchlebt: Ausbildung, Hochzeit, Rente. Immer mit dem einen Ziel vor Augen: Die herrschaftliche Villa! Auch heute noch.

Spiel des Lebens ZappedIm Leben muss man mit der Zeit gehen. Das haben sich wohl auch die Macher des Spiel des Lebens gedacht. Das Brettspiel wurde kurzerhand verappt, das heisst es spielt sich nun mit einem iPad. Wer das Spiel von früher kennt, wird es wiedererkennen. Die Autos sind geblieben, ebenso Ehepartner und Nachwuchs, die sich in die hinteren Sitze des Cabrios quetschen. Auch die Strasse des Lebens wurde ein wenig aufgepeppt, weist aber noch viele bekannte Stationen auf.

Das Spiel des Lebens ist schnell erklärt. Man würfelt eine Zahl, fährt sein Auto vorwärts und führt die entsprechende Aktion des Zielfeldes durch. Ziel des Spiels: Verdiene möglichst viel Geld in deinem Leben. Durchs Spiel führt nun das iPad. Das bekannte Glücksrad würfelt nun virtuell. Lustige Avatare spielen das Leben nach und passen sich den Gegebenheiten an. Immer wieder werden lustige Pannenfilme eingespielt, die das Spiel auflockern. Integrierte Minispiele erhöhen den Lohn. Für Unterhaltung ist gesorgt.
Geld gibt es noch in der handlichen Papierform, und es fliesst reichlich. Auf Lohnzahlungen folgen Gerichtskosten für unvorhergesehene Ereignisse. Der Kindersegen schlägt allenfalls gleich dreifach zu. Wie das Leben so spielt.

Spiel des Lebens Zapped 3 Spiel des Lebens Zapped 2

Der Spielmechanismus ist simpel: Würfeln und fahren. Vieles ist beim Spiel des Lebens Zapped dem Zufall überlassen. Einige wenige Entscheidungen muss man selber treffen. Karriere oder Familie? Beruf oder Uni? Solche Entscheide beeinflussen den weiteren Lebensverlauf.

Hat der letzte Spieler den Ruhestand erreicht, wird das Geld gezählt und der Lebensgewinner steht fest.

Fazit:
Hat so ein Klassiker heute noch eine Chance? Hat er! Die Mischung aus Brettspiel und iPad hat durchaus ihren Reiz. Das Spiel des Lebens Zapped ist nicht anspruchsvoll, aber es unterhält. Als Einsteigerspiel und einfaches Familienspiel ist es gut geeignet. Auch wenn das Spiel ziemlich amerikanisch gehalten ist (Filme und Lebenslauf), gerade Kinder zieht die Verbindung von Brettspiel und Computer an. Zu viel darf man von diesem Spiel nicht erwarten. Wer den Klassiker kennt und in einer moderneren Form wieder aufleben lassen will, kann das mit dem Spiel des Lebens Zapped nun wieder machen.

ACHTUNG: Das Spiel kann nur mit einem iPad gespielt werden!

Spiel des Lebend Zapped | Autor: ??? | Verlag: Hasbro
Brettspiel für 2-4 Personen | Spieldauer: ca. 30 Minuten | Benötigt: Ein erfülltes Leben auf dem Brett | Wiederspielreiz: ok

Besten Dank an Hasbro für ein Rezensionsexemplar von Spiel des Lebens Zapped!

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • Das ist leider immer so ein Problem, wenn eine App im Spiel ist. Das Spiel kam doch schon vor einigen Jahren auf den Markt. Wie und ob die Elektronik weiter entwickelt wird, weiss man leider nie. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.