Volldampf voraus! – Spielkritik

Kleine Eisenbahnfans werden von Volldampf voraus! begeistert sein. Denn egal ob einfacher Personen-, Güter- oder Schnellzug – komplett soll er sein. Daher sollte man immer die richtigen Kärtchen aufdecken.

Jeder Spieler erhält einen Spielplan mit einem Rangierbahnhof, der drei Gleise hat. Auf jedem Gleis wartet bereits eine Lokomotive auf die passenden Waggons. Doch die muss man zuerst sammeln.
Die Spielkarten mit den Waggons werden gut gemischt und verdeckt auf den Tisch gelegt. Vier Karten werden aufgedeckt und das Spiel beginnt. Der erste Spieler nimmt sich eine der ausliegenden Karten und hängt den Waggon seinem Zug auf dem Spielplan an. Der nächste Spieler deckt eine neue Karte auf und wählt eine Karte für sich. So spielt man reihum.

Ist ein Zug komplett, so darf man die Karten vom Spielplan nehmen und stapelt sie daneben. Wer den höchsten Stapel besitzt, erhält eine Lokomotive. Daran ist der Führende im Spiel immer zu erkennen. Wer am Ende die meisten Waggons stapelt, gewinnt das Spiel.

Doch nun zu den Feinheiten. Es gibt Spezialkarten bei Volldampf voraus!, die Aktionen ermöglichen. Ein Kran-Waggon darf als Joker hinter jeden beliebigen Zug gehängt werden. Der Kuppler darf einem Mitspieler einen beliebigen Waggon vom Spielplan nehmen und bei einem seiner Züge anhängen. Der Schaffner lässt einen Spieler eine Runde aussetzen. Beim dritten Schaffner endet das Spiel sofort. Wer zwei Spielrunden für sich entscheiden kann, wird Rangierkönig.

Fazit:
Volldampf voraus! ist ein kleines Sammelspiel mit tollem Thema. Das Spiel ist schnell erlernt und bietet nicht nur für die Kleinen erste taktische Spielmöglichkeiten. Besonders hervorzuheben ist auch das Spielmaterial: Glassteine und Holzfiguren sind ein klares Plus. Auch grosse Eisenbahnfans spielen bei Volldampf voraus! immer gerne mit. Und in der handlichen kleinen Schachtel eignet es sich auch als Mitbringspiel.

Volldampf voraus! | Autor: Thilo Hutzler | Verlag: HABA
Sammelspiel für 2-4 Spieler | Spieldauer: 15 Minuten | Benötigt: Rangierblick und Sammelglück | Wiederspielreiz: gross

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.