WonderWord – Spielkritik

Bei WonderWord, einem Kartenspiel in einer überdimensionierten Streichholzschachtel, bildet man geheime Wörter. Leider bleiben sie selten lange geheim. Die Mitspieler versuchen sie möglichst schnell zu erraten, um viele Punkte zu erhalten. WonderWord ist ein weiteres Spiel aus der originellen Helvetiq-Streichholzschachtel-Reihe.

Wonderword 1Mit 8 Karten starten alle Spieler in eine Partie. Farblich sind nur Konsonanten und Vokale zu unterscheiden. Jeder Spieler bildet geheim ein Wort und legt es verdeckt vor sich aus. Restliche Karten werden abgelegt. Zudem besitzt jeder Spieler 5 Streichhölzer, gleichzusetzen mit der Anzahl der Rateversuche.
Die verdeckten Wörter werden von hinten aufgelöst. Ein Spieler dreht den letzten Buchstaben seines Wortes um. Die Mitspieler haben nun die Möglichkeit, das Wort zu erraten. Dabei gilt das Prinzip: Je eher ein Wort herausgefunden wird, desto mehr Punkte bringt es ein. Aufgedeckte Buchstaben bringen allerdings dem Besitzer des Wortes selber Punkte. Findet man die richtige Lösung nicht, erhält der Worterfinder alle Punkte.
Sind die Wörter aller Spieler durchgeraten, beginnt eine neue Spielrunde mit neuen Wörtern.
Wer zuerst 24 Punkte erreicht, gewinnt das Spiel.

Wonderword 2

WonderWord ist ein anpassungsfähiges Spiel. Um es einfacher zu gestalten, können die Buchstaben auch von vorne aufgedeckt werden. Geübte Wortfinder spielen mit 10 oder 12 Karten. Je nach Zusammensetzung der Spielrunde wählt man seine bevorzugte Variante.

Fazit:
WonderWord ist ein kurzweiliges Ratespiel mit Buchstaben und richtet sich ein wenig an die Kreuzworträtsel- und Scrabble-Fans. Die Regeln sind einfach und schnell erklärt. Mit seinen Streichhölzern sollte man sparsam umgehen. 5 Rateversuche sind schnell aufgebraucht. Und trotzdem will man dem jeweiligen Erfinder des Wortes nicht gleich alle Punkte überlassen. Ein grosse Hilfe sind die an der Farbe erkennbaren Vokale. Mit ihnen lässt sich manches Wort erahnen. Am spannendsten spielt sich WonderWord unter möglichst gleichstarken Gegnern mit ein wenig Wortschatz. Mit mehreren Mitspielern gewinnt es zudem an Intensität. Das Spiel in der originellen, gelben Verpackung ist vor allem für Wortkünstler einen Blick wert.

WonderWord | Autor: Game InVentorS | Verlag: Helvetiq
Ratespiel für 2-5 Personen | Spieldauer: 30 Minuten | Ab 12 Jahren | Benötigt: Wortschatz beim Buchstabensalat | Wiederspielreiz: gross

helvetiq

» Mit dem Newsletter immer spielend mehr wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.