Riverside – Spielkritik

Der Hohe Norden lockt mit zahlreichen Attraktionen: Eisfischen, Eisbärsafari, Bergsteigen oder Rentierschlittenfahrten. Bei Riverside organisieren wir Touren und füllen die Schiffe mit Touristen. Bunte Würfel sorgen für viele Kreuze auf den Booten. Riverside ist ein Roll & Write – Spiel,

Zum Artikel

Triggs – Spielkritik

Es ist ganz einfach: Karten sammeln, kombinieren und Zahlen ankreuzen. Wer den direktesten Weg findet und zuerst sämtliche Zahlen wegspielt, holt bei Triggs den Sieg. Bringen dabei Extrazüge den entscheidenden Vorteil? Bei Triggs sammelt man Zahlenkarten, spielt sie aus und

Zum Artikel

Voll verplant – Spielkritik

Einmal mit der U-Bahn durch Amsterdam, Berlin, Paris und Madrid. Karte ziehen, ankreuzen und den Streckenplan von Voll verplant füllen. Ein neues Spiel aus der Reihe Klein & Fein von Schmidt. Voll verplant ist ein Flip & Write – Spiel.

Zum Artikel

Kannste Knicken – Spielkritik

Ein Roll & Write – Spiel, bei dem auch mal die Blätter gefaltet werden. Kannste Knicken ist beim schnellen Würfelspiel Programm. Mit 4 Leveln steigert man die Anforderungen ein wenig. Wer erreicht die Ziele auf den Spielplänen zuerst? Der Schreibblock

Zum Artikel

The Border – Spielkritik

Die Grenzen sind mit farbigen Feldern markiert. Wer hat die Würfel auf seiner Seite und setzt die passenden Kreuze zuerst? The Border benötigt ein wenig Planung, aber auch Glück, um an die lukrativen Landschaften zu kommen. The Border ist ein

Zum Artikel

Explorers – Spielkritik

Bei Explorers begibt man sich auf Entdeckungsreise durch unbekannte Landschaften. Dabei sammelt man allerlei Dinge ein, findet Dörfer und Tempel. Der variable Spielplan lässt viele Kombinationen zu, mit Aufgabenkarten erweitern Könner ihren Radius. Auf Landschaftsplättchen kreuzen die Spieler ihre Entdeckungen

Zum Artikel

Blätterrauschen – Spielkritik

Die Vielfalt im Wald ist in jeder Jahreszeit gross und weckt den Sammeltrieb unter den Würfelspielern. Mit viel Blätterrauschen nimmt man sich die passenden Dinge von Frühling bis Winter und hofft, damit ganz viele Punkte zu machen. Die kleine Spielschachtel

Zum Artikel

Würfelland – Spielkritik

Wer sich mit den Spielen des Nürnberger-Spielkarten-Verlags ein wenig auskennt, der wird beim ersten Blick auf Würfelland an Träxx erinnert. Gewisse Ähnlichkeiten beim Spielfeld lassen sich nicht verleugnen. Doch Würfelland ist ein Wettrennen um Gebiete und Schatzfelder. Und den Takt

Zum Artikel