Belratti – Spielkritik

Der Name Belratti erinnert ganz bewusst an Kunstfälscher Beltracchi. Und Belratti möchte die Kunstwelt ebenfalls hinters Licht führen, um seine Werke ins Museum zu bringen. Dazu muss man nichts von Kunst verstehen. Menschenkenntnisse sind von Vorteil, denn hier wird assoziiert.

Zum Artikel

Meine kleine Märchen Memo Box – Spielkritik

Meine kleine Märchen Memo Box beinhaltet gleich zwei Komponenten: Ein Märchenbuch mit den Klassikern Hänsel und Gretel, Schneewittchen und Rotkäppchen, sowie ein passendes Memo-Spiel zu jeder Geschichte. Genug Material, um die Kleinsten lange zu unterhalten. Bei Kinderspielen beachtet man natürlich

Zum Artikel

Brain Flip – Spielkritik

Darf es mal ein kleiner, einfacher Hirnverzwirbler sein? Brain Flip lässt die Gedanken kreisen, die Antworten drehen und das Gehirn arbeiten – in einfachster Art und Weise. Sofort starten, sofort fragen! Häufig sind es die einfachen Spiele mit wenig Regeln,

Zum Artikel

Mona Klecksa – Spielkritik

Manch Meisterwerk wäre wohl keines geworden, wenn sich der Künstler strikt an die Regeln gehalten hätte. Bei Mona Klecksa versucht man sich als dreister Fälscher – doch leider nicht allein. Und da zu viele Maler das Gemälde versalzen, äh verklecksen,

Zum Artikel

Macroscope – Spielkritik

Deckel für Deckel erhält man mehr Eindrücke des versteckten Bildes bei Macroscope. Die Kristalle purzeln deutlich zahlreicher, je eher man das verborgene Bild errät. Ein kurzweiliger Rätselspass für die ganze Familie. Der Aufbau des Macroscopes erfordert einmalig ein wenig Geschick.

Zum Artikel

Essen 2015 – Neuheiten

Die weltgrösste Messe für Gesellschaftsspiele findet jährlich in Essen statt. An der SPIEL ’15 wurden zahlreiche neue Brett- und Kartenspiele vorgestellt. Es darf getestet und gekauft werden. Die Auswahl ist einfach riesig. Dieses Jahr wurden an die 1000 neue Spiele

Zum Artikel

Faulpelz – Spielkritik

Nicht nur wir Menschen mögen es gerne gemütlich, auch die Tiere. So trifft man denn bei Faulpelz nur auf Tiere, die gerade vor sich hin dösen. Damit sich der Schlafzimmerblick nicht direkt auf die Spieler überträgt, beginne ich sofort mit

Zum Artikel