ICECOOL – Spielkritik

ICECOOL wurde 2017 zum Kinderspiel des Jahres gewählt. Als reines Kinderspiel würde ich es aber nicht einteilen. Die Schnipperei mit den Pinguinen macht auch Erwachsenen Spass und kann ziemlich verfeinert werden. ICECOOL besteht aus einem Schachtel-in-Schachtel-in-Schachtel-System. Insgesamt 5 Räume bilden

Zum Artikel

ICECOOL – Kinderspiel des Jahres 2017

Der erste grosse Preisträger des Jahres steht fest. Der Titel Kinderspiel des Jahres 2017 geht an ICECOOL. Gleich mehrere Schachteln befinden sich in der Spielschachtel. Sie werden zur Spielfläche der Pinguine in diesem Schnippspiel. Mit ein wenig Geschick wirbelt man

Zum Artikel

Fische versenken – Spielkritik

Wer schon in die wunderbare Welt von Nemo und Dorie abgetaucht ist, der weiss: Kleine Fische besitzen allerlei Fähigkeiten, um dem trüben Alltag ein Schnippchen zu schlagen. Und Hilfe naht. Bei Fische versenken befreit man mit der richtigen Kombination möglichst

Zum Artikel

Glupschgeister – Spielkritik

Es sind Erinnerungen an die eigene Schulzeit: Wer hatte auch so ein Kind mit dicken Brillengläsern in seiner Klasse? Genau daran erinnern mich die Glupschgeister. Der Blick durch die dicken Gläser offenbart nicht jedes Geheimnis sofort, doch manchmal ist die

Zum Artikel

Carcassonne Südsee – Spielkritik

Carcassonne ist ohne Zweifel ein Spiel mit langer Haltbarkeit. Mehrere Erweiterungen haben das Grundspiel immer neu belebt. Nun ist mit Carcassonne Südsee ein eigenständiges Legespiel erschienen. Carcassonne mit Sand, Strand und Meer – das ist doch Erholung pur! Das Spielprinzip

Zum Artikel