Yokai – Spielkritik

Die japanischen Fabelwesen sind ganz schön durcheinander geraten. Das kriegen wir doch hin. Gemeinsam ordnen wir die Yokai passend nach Farben – ohne allerdings miteinander zu sprechen. Klingt leicht, ist es aber nicht! In vier Farben gibt es die Yokai:

Zum Artikel

Pumpkin Punch – Spielkritik

Soll es zwischendurch was ganz einfaches sein, aber mit Power? So ein Kürbis ist gesund und gibt Kraft. Die benötigt man auch bei Pumpkin Punch, einem knallharten Reaktionsspiel in der auffälligen Kürbisschachtel. Pumpkin Punch ist ein Spiel für zwischendurch. Mit

Zum Artikel

Poule Poule – Spielkritik

„Fünf Eier für ein Halleluja“ oder „Das fünfte Ei-lement“, wer kennt die bekannten Filme nicht. Bei Poule Poule geht es tierisch filmisch zu und her. Leider sind die Szenen ein wenig durcheinander geraten. Da hilft nur eins: Den Film neu

Zum Artikel

Drachenland – Spielkritik

Das Abenteurerspiel Dragonwood hat überzeugt. Nun brechen die Helden erneut auf und suchen im Drachenland nach Mehrheiten, um Schätze und Münzen zu ergattern. Das Spiel ist eine Weiterentwicklung des kleinen Bruders. Obwohl die Grundmechanismen gleich sind, ist doch alles ein

Zum Artikel

Color Brain – Spielkritik

Das Wissen fasziniert die Spieler einfach. Immer und immer wieder schaffen es neue Quizspiele auf den Markt. Color Brain arbeitet mit Farben. Erstaunlich, was sich alles farblich abarbeiten lässt. Gespielt wird Color Brain einzeln oder noch besser in Teams. Für

Zum Artikel

Zoinx! – Spielkritik

Das dritte kleine Spiel aus der Game Factory-Blechdose heisst Zoinx! Und wieder ist es ein schnelles Spiel: Ganz knappe Regeln, einfacher Spieleinstieg und jede Menge Emotionen. Zoinx! passt in die Handtasche und geht immer. Gerade mal 8 Würfel und ein

Zum Artikel

Ukuma – Spielkritik

Ukuma ist ein schnelles Spiel für Hand und Auge. Im direkten Duell sollen die eigenen Karten hinter die Linie des Mitspielers gelangen. Natürlich passend in Farbe und Form. Als Echtzeit-Duell wird Ukuma angepriesen. Die Spieler legen ihre quadratischen Karten gleichzeitig.

Zum Artikel

Virus! – Spielkritik

Die Viren sind los – und das nicht zu knapp. Um sie vom eigenen Körper fernzuhalten, schickt man sie am besten einem Mitspieler. Der springt natürlich nicht vor Freude an die Decke. Falls er überhaupt noch springen kann. Virus! ist

Zum Artikel

Kuhle Kühe – Spielkritik

Wann habe ich wohl zuletzt eine Muhdose gesehen? Das aufdringliche Gimmick ist der heimliche Star beim Wettkampf um die besten Kuhherden. Und es müssen schon besonders Kuhle Kühe sein, um dieses Spiel zu gewinnen. Mit 6 Handkarten startet jeder Spieler

Zum Artikel