Vierviertel – Spielkritik

Vierviertel heisst das neue Spiel des Schweizer Künstlers Stefan Giger, das wie sein erstes Werk (Bienenspiel) in einer Kartonhülse erscheint. Die Spielregeln kurz und schlicht, die Aufgabe klar – also ein leichtes Spiel? Nach dem Studium der kürzesten Spielregeln, die

Zum Artikel

Bienenspiel – Spielkritik

Ist es ein künstlerisches Spiel oder spielerische Kunst? Oder einfach das Spiel eines Künstlers? Stefan Giger hat sein Konzept „32 Tiere“ in ein Bienenspiel eingebettet. 32 Tiere findet man dort zwar nicht, aber zumindest die Biene erscheint reichlich in seinem

Zum Artikel