Heisse Ware – Spielkritik

Am Zoll ist mächtig was los. Das Alkoholgesetz erlaubt nur eine Flasche Alkohol, doch die Nachfrage ist grösser. Mit allen Tricks versuchen die Schmuggler, ihre Flaschen ins Trockene zu bringen. Was verbirgt sich in den Koffern? Vielleicht Heisse Ware? Bei

Zum Artikel

Chiffre – Spielkritik

Der Gmeiner-Verlag setzt ja sonst auf spannungsgeladene Bücher, hat in den letzten Jahren aber immer wieder kleine Krimispiele veröffentlicht. Mit Chiffre führt er die Reihe fort. Im direkten Duell knackt man den Code des Gegenübers, am besten noch bevor die

Zum Artikel

Kurzer Prozess – Spielkritik

Grimmig schaut uns der Richter auf der Spielschachtel an, richtig passend zum Kartenspiel Kurzer Prozess des Gmeiner-Verlages. Denn Autor Reiner Knizia hat hier ein kleines Ärgerspiel entwickelt, bei dem es keine Gnade gibt. Der Zugang zum Spiel ist nicht schwierig.

Zum Artikel

Crime Master 2 – Spielkritik

Crime Master 2 ist bereits der zweite Teil der erfolgreichen Kriminalfallreihe aus dem Gmeiner-Verlag. Diesmal dreht sich alles um den Urlaub. Die Ermittler sind aufgefordert, ihr gesamtes Wissen zur Lösung der 25 Fälle zur Verfügung zu stellen. Die Kriminalfälle kann

Zum Artikel

Die Villa des Paten – Spielkritik

Der Pate hat sich in seiner Villa verschanzt. Seine Leibwächter bilden eine beinahe undurchdringliche Mauer. Doch der Polizeieinsatz ist gut geplant. Mit etwas Geschick und ein wenig Glück schaffen es die Spieler gemeinsam, den Paten endlich dingfest zu machen. Die

Zum Artikel