Mangrovia – Spielkritik

Das Paradies kann tatsächlich nicht weit von Mangrovia weg sein: Wasser, Insel, Natur. Doch ist es im Paradies tatsächlich so ordentlich? Die Baureihen für die Hütten lassen eher vermuten, dass der Amtsschimmel auch in Mangrovia ziemlich laut wiehert. Doch tauchen wir

Zum Artikel

Brügge – Spielkritik

Um Macht und Einfluss in der aufblühenden Hansestadt Brügge geht es in diesem Brettspiel. 165 unterschiedliche Karten beleben diesen Spielspass. Doch nur wer sich auch von seinen Karten trennen kann, wird erfolgreich sein in Brügge. Nützlich sind sie alle, doch

Zum Artikel

Kingdom Builder – Spielkritik

Kingdom Builder wurde 2012 zum Spiel des Jahres gewählt. Das Königreich mit seinen verschiedenen Landschaften muss besiedelt werden. Dabei verändern sich die Siegbedingungen bei jeder Partie. Aber auch das Königreich ist immer neu aufgeteilt. Kingdom Builder ist in jeder Hinsicht

Zum Artikel

Milestones – Spielkritik

Milestones, das neue Brettspiel von Stefan Dorra und Ralf zur Linde, lässt die Bauherren Meilensteine setzen, Marktplätze schaffen und Häuser bauen. Nach Pergamon erscheint nun mit Milestones ein Optimierungsspiel des erfolgreichen Autorenduos, bei dem sich einiges im Kreis dreht. Die

Zum Artikel

Santa Cruz – Spielkritik

Beim Brettspiel Santa Cruz entdeckt man die Insel – und das gleich doppelt. Wer sich im ersten Durchgang auf Santa Cruz nicht richtig umschaut, kann es in der 2. Runde besser machen. Mit neuen Karten erhält man vielleicht mehr Punkte. Doch Vorsicht:

Zum Artikel

Masterplan – Spielkritik

Masterplan ist ein taktisches Legespiel für zwei Personen von Chili Spiele. Dieser Verlag produziert wahre Qualitätsspiele. So sind auch sämtliche Teile von Masterplan aus Holz oder Stein gefertigt. Das allein macht Masterplan schon zu einem bemerkenswerten Spiel. Aber auch taktisch

Zum Artikel

Helvetia – Spielkritik

Bei Helvetia kann sich endlich einmal der ganze Heimvorteil voll entfalten. Denn Helvetia spielt man im Gegenuhrzeigersinn. Kein Problem, denn in der Schweiz spielen wir immer so, auch wenn der Rest der Welt immer falsch herum spielt. Das Brettspiel wurde

Zum Artikel

Hawaii – Spielkritik

Hawaii heisst das neue Spiel aus dem Verlag Hans im Glück. Was aber nach Ruhe und Entspannung im Pazifik klingt, entpuppt sich als knallhartes Optimierungsspiel mit Spassfaktor. Also auf zum fröhlichen Dorfbau als grosser Inselhäuptling. Optisch kommt man sofort auf Hawaii

Zum Artikel

Casa Grande – Spielkritik

Casa Grande ist ein Brettspiel, bei dem gebaut werden muss. Höhe und Fläche sind entscheidend für den Erfolg der Bauherren. Nur abgeschlossene Bauten bringen Geld. Doch dazu braucht es ein gutes Auge für die richtigen Bauplätze. Jeder Spieler erhält zu

Zum Artikel