Gumminis

Gumminis – Spielkritik

Es geht um Süssigkeiten bei Gumminis. Langsam füllt sich die eigene Zuckerdose, wenn man erst einmal die frechen Zuckermonster schnappt. Ein einfaches Sammelspiel für Kinder, mit beinahe vollautomatischer Zuckerdose. Alle Mitspielenden schnappen sich eine Zuckerdose und füllen sie mit 6

Zum Artikel
By the Book

By the Book – Spielkritik

Wir kennen das alle: Das Bücherregal ist voll, die Bücher liegen kreuz und quer und dann will da auch noch die Katze rein. Bei By the Book perfektionieren wir unsere Stapelkunst bis die Wasserwaage glücklich ist. Hier kann solo oder

Zum Artikel
Color Flush

Color Flush – Spielkritik

Ein ungewöhnliches Kartenformat findet man bei Color Flush. Zudem sind die länglichen Karten beidseitig mit je einer Farbe bedruckt. Wer schafft es zuerst, alles auf eine Farbe zu setzen. Ein minimalistisches Spiel mit einer kniffligen Aufgabe. Color Flush ist wieder

Zum Artikel

Next Station London – Spielkritik

Der Londoner Stadtplan liegt mit seinen zahlreichen Stationen leer vor uns. Als Planer organisieren wir die Strecken der Londoner U-Bahn neu – nach klaren Vorgaben. Next Station London zaubert bei den Spielenden ein buntes Streckennetz aufs Papier. Die kleine Spielschachtel

Zum Artikel

Neoville – Spielkritik

Beim Projekt Neoville arbeiten wir an der Zukunft. Häuser aus reinen Naturprodukten sollen die Harmonie und die Lebensqualität in der Stadt fördern. Also sorgen wir bei diesem Legespiel für die besten Bedingungen. Autor Phil Walker-Harding ist kein Unbekannter mehr. Er

Zum Artikel

GoPop! – Spielkritik

Das Spiel sieht aus wie eine kleine Backform. Die lustigen Bubbles von GoPop! animieren natürlich sofort zum Drücken. Und das ist auch schon die einzige Aktion, die man durchführt – bis zur letzten Bubble. Noch keines meiner Testobjekte war derart

Zum Artikel

Trapped – Kunstraub – Spielkritik

Sie sieht wie eine kleine Einkaufstüte aus, die Verpackung von Trapped – Kunstraub. Der Inhalt: Ein Escape-Room-Spiel für zu Hause. So verwandelt man ganz schnell die eigenen vier Wände in einen Escape-Room, der jeden Rätsel-Freund neugierig macht. Es steckt ganz

Zum Artikel

Cubeez – Spielkritik

Gesichtszüge verändern sich, manchmal entgleiten sie. Bei Cubeez sollte man sie so schnell wie möglich erkennen und nachbilden. Eine lösbare Aufgabe, wenn man den schnellen Dreh raus hat. Drei Holzwürfel stehen jedem Spieler zur Verfügung. Oder besser gesagt: 2 Holzwürfel

Zum Artikel

Match Master – Spielkritik

Ein tierisches Vergnügen liefern Elefanten, Schildkröten, Papageien, Fische und Krokodile. Sie zeigen sich in allen Farben bei Match Master. Doch was ist gerade gesucht? Konzentration und Übersicht sind gefragt beim schnellen Familienspiel. Die 75 Tierkarten zeigen doppelseitig ganz schön viele

Zum Artikel