Blätterrauschen – Spielkritik

Die Vielfalt im Wald ist in jeder Jahreszeit gross und weckt den Sammeltrieb unter den Würfelspielern. Mit viel Blätterrauschen nimmt man sich die passenden Dinge von Frühling bis Winter und hofft, damit ganz viele Punkte zu machen. Die kleine Spielschachtel

Zum Artikel

Kodama – Spielkritik

Kodama nennen sich die japanischen Baumgeister. Als Hüter des Waldes sorgt man für perfektes Wachstum, um eine Wohlfühl-Kuschel-Oase für die kleinen Geister zu schaffen. Es wächst und wächst und wächst… Fest verwurzelt sind die Bäume des Waldes. Jeder Spieler startet

Zum Artikel

Kanagawa – Spielkritik

Künstler sollen wir werden. Doch als Schüler haben wir noch einiges zu lernen. Bei Kanagawa lernen wir vom Meister persönlich. Jeder holt sich aus den Lektionen, was er benötigt. Es bleibt die Erkenntnis: Kunst ist lernbar. Kanagawa ist einfach ein

Zum Artikel

Seasons – Spielkritik

Bei Seasons rüsten sich die mächtigsten Zauberer zum dreijährigen, magischen Turnier. Das Spiel lebt vor allem von Würfeln und Karten. Wer sie am besten nutzt, wird zum neuen Erzmagier von Xidit. Zu Beginn des Spiel erhält jeder Spieler 9 Machtkarten.

Zum Artikel