Corona nervt! – Spielkritik

Nerven behalten und Viren besiegen. Die Pandemie hat uns alle ziemlich beschäftigt und auch kreativ werden lassen. Wie zum Beispiel die 8jährige Jana, die mal eben ein Kartenspiel erfunden hat. Mit Corona nervt! spricht sie allen tief aus dem Herzen.

Zum Artikel

Ramba Zamba – Spielkritik

„Wie gewonnen, so zerronnen!“, „Der frühe Vogel fängt den Wurm!“ oder „Wer zuletzt lacht, lacht am besten!“ – zu Ramba Zamba würden noch mehr Sprichwörter und Redensarten passen. Das kleine Kartensammelspiel ist auch ein grandioses Ärgerspiel. Hier findet man seine

Zum Artikel

Kanaloa – Spielkritik

Kanaloa vereint das Stichspiel mit einem klassischen Wettrennen auf dem Meer. Wer genügend Stiche einfährt, treibt sein Boot voran. Wer seine Karten geschickt einsetzt und zuerst einen Mitspieler überrundet, gewinnt den Wettlauf. Im Grunde funktioniert Kanaloa wie ein klassisches Stichspiel.

Zum Artikel

Corona nervt! – Kickstarter

Corona nervt! Ich glaube, auf diesen Nenner können wir uns schnell einigen. Doch Corona hat im vergangenen Jahr auch zu einigen kreativen Ansätzen geführt. So auch bei der 8-jährigen Jana Martin. Sie hat kurzerhand ein Kartenspiel erfunden und der deutsche

Zum Artikel

Silent Planet – Spielkritik

Als Forscher auf einem fremden Planeten mag man es gerne ordentlich. Daher sollen die Aliens auf Silent Planet richtig gute Teams bilden. Gar nicht so einfach auf einem Planeten, auf dem alles stumm und trotzdem kooperativ ablaufen soll. Auf Silent

Zum Artikel

Anansi – Spielkritik

Anansi ist der Hüter der Geschichten. Doch Weisheit erlangt er erst, wenn er andere inspiriert. So gewinnt man dieses Stichspiel durch ausgeglichenes Taktieren. Ein aussergewöhnliches Kartenspiel mit inspirierenden Elementen. Manche würden Anansi wohl als komischen Kauz bezeichnen. Andere sind beeindruckt

Zum Artikel

Hula-Hoo! – Spielkritik

Das Kartenspiel ist frech, knackig und besitzt ein Bluff-Element. Klarer Fall, Hula-Hoo! muss von den Drei Hasen in der Abendsonne sein. Die Tiere lassen den Reifen tanzen, der wandert hoch und rutscht wieder tiefer. Wie lange bleibst du im Wettbewerb?

Zum Artikel

Kuhmilchschafkäsefuss – Spielkritik

Das Kuhmilchschaf hat Käsefüsse zum Fressen gern. Doch bevor es alle anknabbert vertreibt man es schnell vom Tisch. Kuhmilchschafkäsefuss ist ein schnelles Reaktionsspiel, bei dem man äusserst konzentriert zur Sache gehen muss – Hand drauf! Das Kuhmilchschaf ist eine äusserst

Zum Artikel

Yokai – Spielkritik

Die japanischen Fabelwesen sind ganz schön durcheinander geraten. Das kriegen wir doch hin. Gemeinsam ordnen wir die Yokai passend nach Farben – ohne allerdings miteinander zu sprechen. Klingt leicht, ist es aber nicht! In vier Farben gibt es die Yokai:

Zum Artikel