Kameloot – Spielkritik

In den beiden Tavernen des Dorfes geht es hoch zu und her. Magische Gegenstände gehen reihenweise über den Tisch. Doch nur wenn man in der richtigen Taverne sitzt, kann man bei Kameloot ebenfalls profitieren. Jeder Spieler erhält eine Tavernenkarte. Mit

Zum Artikel

Wolfpack – Spielkritik

Der neue Verlag Game Division aus der Schweiz wagt sich mit einem Kartenspiel auf den Spielemarkt. In Wolfpack geht es ziemlich fies zu und her. Das eigene Wolfsrudel soll möglichst viele Schafe oder fremde Wölfe reissen. Kuscheln ist später wieder

Zum Artikel

Mimica – Spielkritik

Das Diskussionsspiel Mimica ist ein reines Familienprodukt. Via Crowdfunding hat das Projekt seinen Weg in den Verkauf gefunden. Wer die Spieleschachtel in den Händen hält, merkt, dass viel Liebe ins Detail gesteckt wurde. Doch die Wahrheit liegt auf dem Spieltisch.

Zum Artikel

A Viking’s Tale – Preview

Der neue Verlag Rune Raccoon Games aus der Schweiz startet mit einem Kartenspiel. A Viking’s Tale wird über Kickstarter finanziert. Die Kampagne läuft. Brettspielblog.ch stand bereits vorher ein fertiges Exemplar des Spiels zur Verfügung. PreviewDas Spiel A Viking’s Tale ist noch nicht

Zum Artikel

1A – Spielkritik

Der Weg, den ein Spiel in den Handel führt, muss heutzutage nicht zwangsläufig über einen bekannten Verlag erfolgen. Via Crowdfunding lässt sich ein Startkapital sammeln und manchmal erfolgen Veröffentlichungen auch ganz auf eigene Kosten. Im Fall des Kartenspiels 1A ist

Zum Artikel

OMG – Spielkritik

OMG – sie haben es wieder getan, die Kampfhummeln. Nachdem sie den Kampf gegen das Bünzlitum aufgenommen haben und sich mit Arschlochkind der Erziehung widmeten, ist der Schweizer Verlag mit seinem neuesten Streich zurück. Wie immer gilt: Kein Mimimi, denn

Zum Artikel

In Windes Eule – Spielkritik

Jeder Zauberer hatte tierische Helfer und Begleiter. Doch wo sind die besten Orte für die Zaubertiere? Wer schnell Ordnung schafft und seine Tiere bestens verteilt, holt sich die Zauberpunkte für den Sieg. In diesem hektischen Spiel ist man In Windes

Zum Artikel