Council of 12 – Spielkritik

Die Aufgabe bei Council of 12 klingt ganz einfach. Gemeinsam versuchen wir in verschiedenen Aufgaben, den Würfel so zu beeinflussen, dass wir die Gunst des Volkes erhalten. Leider ist die Kommunikation ein wenig eingeschränkt, was die Sache nicht unbedingt leichter

Zum Artikel

Kraqua – Spielkritik

Tintenfisch Kraqua verbreitet Angst und Schrecken im Riff. So sorgen wir gemeinsam für die Sicherheit der Fische und verstecken den Schatz vor den Fängen des Tintenfischs. Wir begleiten die Fische auf eine lange Reise, die uns rund um ein aufklappbares

Zum Artikel

Way 2 Go – Spielkritik

Es ist tatsächlich ungewohnt, ein Partyspiel aus dem Verlag von Queen Games zu sehen. Zudem erschien das Spiel mitten in die Pandemie, in der die Möglichkeiten für solche Spiele stark eingeschränkt sind. Way 2 Go ist ein kooperatives Spiel, bei

Zum Artikel

Silent Planet – Spielkritik

Als Forscher auf einem fremden Planeten mag man es gerne ordentlich. Daher sollen die Aliens auf Silent Planet richtig gute Teams bilden. Gar nicht so einfach auf einem Planeten, auf dem alles stumm und trotzdem kooperativ ablaufen soll. Auf Silent

Zum Artikel

Yokai – Spielkritik

Die japanischen Fabelwesen sind ganz schön durcheinander geraten. Das kriegen wir doch hin. Gemeinsam ordnen wir die Yokai passend nach Farben – ohne allerdings miteinander zu sprechen. Klingt leicht, ist es aber nicht! In vier Farben gibt es die Yokai:

Zum Artikel

Switch & Signal – Spielkritik

Der Güterverkehr rollt, erst gemächlich, dann immer schneller. Beim kooperativen Switch & Signal stellt man gemeinsam die Weichen zum Erfolg, damit die Waren den sicheren Hafen erreichen – und das ist eben gar nicht so sicher. Eine Knobelaufgabe für die

Zum Artikel