Allie Gator – Spielkritik

Da liegt Allie Gator im Schilf auf der Lauer und schnappt, was es zu schnappen kriegt. In diesem bissigen Kartenspiel geben wir dem Krokodil Nahrung, denn solange es abgelenkt ist, bleiben wir verschont. Wer hält am längsten durch? Die Reihe

Zum Artikel

Cartaventura: Vinland – Spielkritik

In der kleinen quadratischen Schachtel bei Kosmos erscheint die Reihe Cartaventura. In unterschiedlichen Epochen reisen wir durch die Geschichte und entscheiden mit, wohin sie sich bewegt. Bei Cartaventura: Vinland begleiten wir die Wikinger auf ihrer Reise. Cartaventura besteht lediglich aus

Zum Artikel

My City Roll & Write – Spielkritik

Es ist noch nicht lange her, da hat das wandelbare Legespiel My City über 24 Kapitel begeistert. Kann das Würfelspiel My City Roll & Write daran anknüpfen und eine ähnliche Goldgräberstimmung am Spieltisch erzeugen? Die Spielschachtel ist diesmal viel kleiner,

Zum Artikel

Catch the Moon – Spielkritik

Einmal zum Mond und wieder zurück geht es mit den Himmelsleitern von Catch the Moon. Das Stapelspiel funktioniert ohne lange Anleitung. Einfach losspielen und den Mond anvisieren. Eine Wolke liefert den Startpunkt unserer Reise. Zwei schöne, gerade Startleitern steckt man

Zum Artikel

Cascadia – Spielkritik

In der Region des Pazifischen Nordwestens startet ein grosses, tierisches Ansiedlungsprojekt. Cascadia ist ein Legespiel, das den Ansprüchen der Tiere gerecht werden will. Und die sind manchmal ganz schön wechselhaft. Für Bär, Hirsch, Lachs, Bussard und Fuchs sollen neue Lebensräume

Zum Artikel

Karak – Spielkritik

Im unterirdischen Labyrinth der Burg Karak geht es nachts laut zu und her. Helden kämpfen gegen Monster und einen Drachen, um an den grossen Schatz zu gelangen. In den vielen Gängen ist das gar nicht so einfach. Karak ist ein

Zum Artikel