Town 77

Town 77 – Spielkritik

Je länger das Spiel dauert, desto kleiner werden die Möglichkeiten beim Legespiel Town 77. Die Stadt soll bunt und lebhaft werden, darum müssen sich die Häuser in den Strassenreihen in Form und Farbe unterscheiden. Wer spielt am längsten mit und

Zum Artikel
Hidden Stones

Hidden Stones – Spielkritik

Das abstrakte Legespiel Hidden Stones lässt uns Steine kombinieren, um an Punkte zu kommen. Die Handkarten nutzt man für das Erreichen seiner Ziele gleich doppelt. Doch welche Karten wirft man ab und welche behält man? Da gibt es bei Hidden

Zum Artikel
Shifting Seasons

Shifting Seasons – Spielkritik

Plättchen schieben und Plättchen ordnen – beim abstrakten Shifting Seasons spielen wir uns einmal quer durch die Jahreszeiten und holen uns die passenden Plättchen vom Spielbrett. Richten wir uns nach den Wertungszielen, kann das ein erfolgreiches Jahr werden. Shifting Seasons

Zum Artikel
Harmonies

Harmonies – Spielkritik

Eine perfekte Landschaft bietet Raum für glückliche Tiere. Bei Harmonies sorgen wir für eine Wohlfühloase auf mehreren Ebenen und erzeugen dadurch knifflige Aufgaben auf engstem Spielraum. Wer achtet am besten auf die Bedürfnisse der Tiere? Gleich an mehreren Stellen trifft

Zum Artikel
Bonsai

Bonsai – Spielkritik

Die Miniaturpflanzen in der kleinen Schale sind in Japan zu einer richtigen Kunstform geworden. Und so gestalten auch wir bei Bonsai unsere kleinen Bäumchen, die in jeder Partie ganz anders aussehen und am Ende ein freudiges Gefühl verbreiten. Die Spielanleitung

Zum Artikel
Kamon

Kamon – Spielkritik

Der Verlag Cosmoludo widmet sich vor allem abstrakten Spielen für 2 Personen. Bei Kamon wird die Sache ein wenig bunter, aber nicht weniger knifflig. Wer einen Stein legt, macht seinem Gegenüber bereits eine Vorgabe für den nächsten Spielzug. Also aufgepasst!

Zum Artikel
Kuhfstein

Kuhfstein – Spielkritik

In der Schweiz kennt man das schon lange: Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe! Und so suchen wir bei Kuhfstein nach der perfekten Landschaft für unsere Tiere. Liegen die Gebiete noch schön nebeneinander, schaffen wir die Herde am

Zum Artikel
Havalandi

Havalandi – Spielkritik

Jede Menge Heissluftballone tauchen am Himmel auf. Das Wetter ist günstig und so steigen die Ballone bei Havalandi gleich reihenweise aus den Feldern auf. Es ist ein farbenfrohes Ereignis, das wir bei diesem Legespiel von Reiner Knizia zusätzlich befeuern. Havalandi

Zum Artikel
Yoxii

Yoxii – Spielkritik

Wunderschöne Spielfiguren und ein Spielbrett, mehr braucht man nicht für eine Partie Yoxii. Das kurze Legespiel ist ein reines Spiel für 2 Personen. Thematisch kann es überhaupt nicht punkten, dafür ist es sehr taktisch ausgerichtet. Es ist alles sehr schlicht

Zum Artikel