Pergamon – Spielkritik

Bei Pergamon geht es um Ausgrabungen. Mit gut eingesetzten Forschungsgeldern sollen möglichst wertvolle Fundstücke zu interessanten Sammlungen ins Museum befördert werden. Doch nur wer Geld hat und zuerst gräbt, findet in diesem Spiel die passenden Stücke. Pergamon spielt sich eigentlich

Zum Artikel

Pergamon

Bei eggertspiele erscheint 2011 das Brettspiel Pergamon. Stefan Dorra und Ralph zur Linde haben ein Spiel für Archäologen erfunden, bei dem man möglichst wertvolle Fundstücke bergen muss. Pergamon verläuft über 12 Runden mit einer Spielzeit von etwa 60 Minuten. Mit

Zum Artikel