Knaster – Spielkritik

Da gab es doch schon so ein Spiel: Knister. Nun, Knaster ist sozusagen eine Fortsetzung, eine optische Weiterentwicklung. Und damit es immer noch rund läuft, kommen neu ganz viele Kreise im Spiel vor. Ideen haben diese Entwickler… Die guten Eigenschaften

Zum Artikel

Big Cityz – Spielkritik

200 Städte der ganzen Welt gibt es in diesem Schätz-Spiel. Einige wenige kennt man, andere vermutet man, schon einmal gehört zu haben. Und bei der dritten Städtegruppe runzelt man die Stirn und fragt sich: Gibt es das? Herzlich willkommen bei

Zum Artikel

Punto – Spielkritik

Punto bringt es auf den Punkt. Und das in vielfacher Hinsicht: Einfachste Spielregeln, bunte Punkte – das muss man erst mal auf die Reihe bringen. Das Spiel in der praktischen, kleinen Dose passt in jede Tasche. Punto ist, nach Kwatro,

Zum Artikel

Iquazú – Spielkritik

Der Wasserfall von Iquazú könnte Teil des Filmes Avatar gewesen sein. Die Illustrationen erinnern auf jeden Fall zuerst an die fremden Wesen. Aber der Wasserfall lebt und gibt Runde für Runde neue Geheimnisse preis. Eine sehr schöne Spielidee. Das Volk

Zum Artikel

Bummelbahn – Spielkritik

Eine kleine Insel mit Lokomotive und vielen Aufträgen – das kennen wir doch schon. Aber anders als bei Jim Knopf oder Thomas & seinen Freunden geht es hier ziemlich strategisch zu und her. Bummelbahn ist ein grosses Spiel in der

Zum Artikel

Ganz schön clever – Spielkritik

Der Spielzettel zum Ankreuzen und Notieren der Resultate ist voll mit Feldern und Symbolen. Wer die passenden Würfel wählt, sammelt ganz viele Punkte. Doch welches sind die passenden Würfel? Ganz schön clever, dieses Spiel. Ganz schön clever hat ganz kurze

Zum Artikel

Conex – Spielkritik

Conex ist ein abstraktes Legespiel mit Ecken und Kanten. Die muss man aber gerade nutzen, um möglichst viele Punkte zu holen. Und langsam füllt sich der Tisch und wird bunter und bunter. Mit den einfachen Spielregeln ist Conex ein Spiel

Zum Artikel

Würfelkönig – Spielkritik

Der König braucht neue Bürger und Land für sein Reich. Der König würfelt es sich. Würfelkönig ist ein glückslastiges Würfelspiel in bester Kniffel-Manier – einfach viel bunter. Mit 6 Farb-Zahlen-Würfeln will jeder König neue Bürger gewinnen. Mit gelungenen Kombination holt

Zum Artikel

Citadels – Spielkritik

Bei Citadels geht es um Gold und Macht. Der König sucht seinen besten Baumeister. Der Weg dahin führt über verschiedene Charaktere, nicht alle führen Gutes im Schilde. Doch was spielt das für eine Rolle, wenn man im Schatten des Königs

Zum Artikel

Stack-a-Biddi – Spielkritik

In Stack-a-Biddi wird man zwangsläufig zum Hochstapler. In jeder Spielrunde kommt eine Ebene hinzu. Wenn man sich bei solchen Geschicklichkeitsspielen in luftige Höhen begibt, gilt: Immer schön die Balance halten! Insgesamt 8 längliche Spielsteine besitzt jeder Spieler, auf jeder Seite

Zum Artikel