Oh my Ring! – Spielkritik

Mit bunten Ringen an den Fingern möglichst schnell die passende Farbkombination finden – Oh my Ring! ist ein Geschicklichkeitsspiel, benötigt ein wenig Fingerfertigkeit und überzeugt mit tollem Spielmaterial aus Holz. Das schnelle Spiel des Schweizer Verlags Helvetiq braucht nur eine

Zum Artikel

Vierviertel – Spielkritik

Vierviertel heisst das neue Spiel des Schweizer Künstlers Stefan Giger, das wie sein erstes Werk (Bienenspiel) in einer Kartonhülse erscheint. Die Spielregeln kurz und schlicht, die Aufgabe klar – also ein leichtes Spiel? Nach dem Studium der kürzesten Spielregeln, die

Zum Artikel

Xart – Spielkritik

Xart ist ein Legespiel, ein Puzzle – aber vor allem ein klassisches Duell, das von Strategie und Taktik geprägt ist. Rot und weiss schlängeln sich die Linien über den Tisch. Dabei ist doch der Ring das Ziel… Xart ist keine

Zum Artikel

Magic Triland – Spielkritik

Magic Triland, eine kleine, terrassenförmig angelegte Insel im Ozean steht im Mittelpunkt des neuen Spiels der Stiftung Brändi. Die Aufgabe ist so einfach, wie schwierig: Boten mit Ringen sollen sich bei den Alchimisten magische Perlen herstellen lassen, um dem eigenen

Zum Artikel