Bubble Bomb – Spielkritik

Bubble Bomb ist kein Spiel für ruhige Gemüter. Hier zählt Geschwindigkeit, unglaublich schnelles Drehvermögen und natürlich auch ein wenig Glück. Damit lässt man die Bombe im Nu hochgehen. Richtig tolle Spiel-Chips befinden sich in der Schachtel. Damit lässt sich locker

Zum Artikel

Grabolo – Spielkritik

Grabolo ist zumindest in der Spielschachtel lange haltbar. Die ist nämlich aus Blech. Auf dem Spieltisch verringert sich die Haltbarkeit dramatisch. Denn Grabolo ist ein Tempospiel. Es zählen Reaktion und Geschwindigkeit. Hier haut man auf die Karten. Also nichts für zarte

Zum Artikel

Angry Birds: Football – Spielkritik

Schrille Vögel, kurze Spielregeln, kleiner Preis, schneller Spielspass – damit ist das Kartenspiel Angry Birds: Football perfekt umschrieben. In der kleinen, kompakten Schachtel passt das Spiel überall hin – und lässt sich jederzeit spielen. Es ist wohl die kürzeste Spielregel, die

Zum Artikel

Fusion – Spielkritik

Fusion wird als schnellstes Kartenspiel der Schweiz angepriesen. Das ist bei einem derartigen Tempospiel schnell möglich und wenn man die Schweizer Gemütlichkeit auch noch mit einbezieht, gar nicht so schwierig. Fusion ist 2012 in einer eigenen Schweizer Version erschienen –

Zum Artikel

Finger Twist – Spielkritik

Finger Twist ist ein hektisches Tempospiel für Kinder. Nicht genug, dass Kinder die Erwachsenen oft um ihren Finger wickeln. Bei Finger Twist wickeln sie nun auch noch Haargummis um die Finger – aber bitte mit System. So schnell wie Finger

Zum Artikel

Avanti – Spielkritik

Als kultiges Wettrennen wird Avanti angepriesen. Lieferfahrten sollen das schnelle Geld bringen mit dem einen Ziel: Ab auf die Insel! Die lustigen Fahrzeuge verbreiten sofort eine tolle Atmosphäre. Und von der eigenen Insel träumen wir ja schliesslich alle. Zuerst wählt

Zum Artikel

Schwarz Rot Gelb – Spielkritik

Schwarz Rot Gelb ist ein Kartenspiel, bei dem alles möglichst schnell gehen sollte. Schnell ziehen, schnell lesen, schnell anlegen, schnell abschliessen und schnell ärgern. Freunde von Geschwindigkeitsspielen erhalten aber ein Kartenspiel, das die Gehirnhälften ganz schön fordert. Schwarz Rot Gelb

Zum Artikel

Tüüt! Tüüt! – Spielkritik

Tüüt! Tüüt! ist ein rasantes Kartenspiel vom Verlag Pegasus. Die Tiere sollen möglichst schnell vor dem roten Quietsche-Auto gerettet werden. Ein Familienspiel für flinke Hände und einen schnellen Blick. Star des Spiels ist ganz klar das rote Auto, das in der Tischmitte

Zum Artikel